bz berlin, bäckereien & konditoreien, bücher, bühnen, bürobedarf, bürobedarf firmen, büromöbel, büroorganisation, büroservice, cad-dienstleistung, café & bistro, cafés, camping & freizeit, camping handel, camping und zelten, caparol, card,
  

VIP Branchen Stattgeflüster

 

Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland
Willkommen bei VIP-Branchen.de Ihrem Branchenführer für Berlin und Deutschland

Hier schlägt das Herz von Berlin...

 

Zeitvertreib mit einer soliden Lässigkeit auf hohem Niveau… Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was Berlin so attraktiv und bunt gestaltet, dann gibt es darauf nur eine einzige Antwort: es sind die vielen inhabergeführten Unternehmen links und rechts der großen Boulevards, jenseits der großen Bühnen. Top- & TagAktuell informieren wir Sie auf Stattgeflüster über laufende Veranstaltungen, wobei der Vielfalt gebührend Anerkennung gezollt wird. Ob Kochkurs oder Lesung, ein lustiger Stricktreff, Seifen- und Bastelkurs, Tasting oder Exkursionen unter freiem Himmel… auf VIP Branchen erfahren Sie eine andere Dimension des kreativen HauptstadtLebens. Ein Leben, das an wechselvollen Orten stattfindet, an Orten die vielleicht nicht ganz so alltäglich sind. Das kann zum Beispiel ein umgebauter Keller, ein Dachboden, ein Hinterzimmer, ein Gartenhäuschen, eine Stube, oder gar ein exklusiver Speise- & Veranstaltungsraum sein; innovative Vielfalt und Gastfreundschaft zeichnet gleichwohl alle aus. Um Suchen und Finden noch einmal zu erleichtern, haben wir unter Wohin in Berlin die festen Termine nach Art (Brunch & Co) und Tage (Mo-So) untergliedert. Ganz neu dabei: Berlin Aktuell Gucken lohnt sich! VIP Branchen Stattgeflüster mehr als nur ein Kalender! Hier erfahren Sie aus erster Hand, wo man Literatur anfassen kann, wo die Würfel fallen, und die Karten immer wieder neu gemischt werden.

 

Wir wünschen Ihnen beste Unterhaltung! Mit einem Klick alles im Blick... BERLIN

 

 

 

 

 

JobBörse

 

 

Zweifelsohne... Berlin hat in vielerlei Hinsicht die Nase vorne. Vergessen wir an dieser Stelle einmal den BBI, wie auch die vielen anderen Peinlichkeiten, und beschränken uns auf das Wesentliche... und dringend Notwendige: Unternehmen die am Rad und am Pulsschlag der Stadt drehen. Berliner Unternehmen, die Wege gehen, die andere längst aufgegeben, oder schlicht und einfach übersehen haben. Und, wer am Rad und Pulsschlag der Zeit dreht, der braucht auch Mitarbeiter. Menschen, die mit Leidenschaft dabei sind, sich mit Egagement einbringen, und dazu etwas bewegen möchten. Auch wir haben uns bewegt, und extra eine JobBörse auf unserer Hauptseite eingerichtet; untergliedert in Branchen/Bereiche... Bei Interesse können Sie mit dem jeweiligen Anbieter direkt in Kontakt treten... oder, das kommt auch gut: einfach weitersagen!!! 

 

 

Go Berlin... mit einem Klick alles im Blick... JobBörse auf VIP Branchen.

Neu-Helgoland TanzTee mit dem Duo Berlin am 24.03.2019 ab/um 15 Uhr

 

 

Gibt es eine Alternative zu Disco und Partymachen… Die Frage erübrigt sich beim Thema TanzTee. Niemals zuvor war er so… Ja, was eigentlich? So wertvoll, wie es die KlosterFrauWerbung von einst versprach, oder einfach nur das beste Vergnügen zwischen Frühschoppen und KrimiAbend. Eines ist jetzt schon klar: TanzTee hat was und… ist mittlerweile Generationen übergreifend. Und irgendwie  hat das ja auch einen gewissen Reiz: Raus aus dem Alltag, raus aus KapuzenPullover, Hosen mit AllOverRaffung, und rein in Zwirn und CocktailKleidchen. Die Schuhe noch einmal aufpoliert, und ab geht es in Richtung Neu-Helgoland an der Müggelspree. Wo sich sonst LiveBands die Klinke in die Hand geben, heißt es in gewissen Abständen „TanzTee mit dem Duo Berlin Music“... Eintritt 5,- €.

 

 

Spaß und Bewegung an der Müggelspree unter https://www.neu-helgoland.de

Bar Bobu am 24.03.2019 * The Last Stand (english) Comedy @ 20.45

 

 

 

Der Möglichkeiten gibt es viele… dennoch sind nur wenige des Sonntags würdig! Ab sofort löst die Comedy-Show in der Bar Bobu den Tatort ab. Unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ trifft sich die Berliner ComedySzene um Berlin endlich einmal in den Griff zu bekommen! Gute Laune, jede Menge Murks, Augenzwinkern, und sonst so, stehen auf dem Plan… Und Ihr seid´s dabeii: die vom Einerlei des Lebens Frustrierten, die Komiker, und auch alle Normalos.  Trump ruft auf zur Einheit… Hahaha… hier wird sie längst praktiziert. Eintritt: nix!!! ABER… ne kleine Spende so ab 5 € wäre schön (und nicht mehr als fair * O-Ton wir)… 

 

 

Ein bisschen Spaß muss sein… The Last Stand unter https://www.facebook.com/pg/BarBoBuBerlin/events/

Jazz-Live im Kaiserhof am 24.03.2019 ab 11 Uhr * Umbrella-Jazzmen live

 

 

Er schützt nicht nur vor Regen... Rihanna & Jay-Z zum Beispiel kommunizieren mit ihm, bzw. über ihn, und sogar ein MashUp gibt es. Ecki, Peter, Ralf, Niels, Wölfi, Ingomar und Tom gehen sogar einen Schritt weiter: sie haben sich als Umbrella-Jazzmen einen Namen gemacht. Auch wenn sie keine Berufsmusiker sind, so bereichern sie die JazzSzene ungemein. Mit „Just smilin´in the rain“ als LP (besser bekannt als Vinyl und/oder Tonträger) gaben sie Anno 1975 sozusagen ihr erstes musikalisches Debüt. Nicht unerwähnt sollte dabei bleiben, dass die Band bereits 1962 gegründet wurde. Mit Sousaphon, Piano, Banjo und Schlagzeug, stürmen sie heute die Lokalitäten und ziehen dabei immer mehr Fans auf ihre Seite. Dixieland aus Berlin am Sonntagmorgen: wer vorher Lust auf frische Brötchen und so hat, der kann bereits ab 9 Uhr seine Bestellung aufgeben. MusiEintritt 8,- €

 

SonntagsJazzLive unter http://www.kaiserhof-berlin.de/Veranstaltungen

Seeterrassen Tegel am 24.03.2019 * Tanztee mit Kiry & Chris von 14-17 Uhr

 

 

Darf ich bitten… Ob auf dem Parkett, auf dem Tisch, in der Scheune, oder in einem TanzClub, wo immer möglich... es wird getanzt. So auch in den Seeterrassen in Tegel. Hier heißt es in (un)regelmäßigen Abständen TanzTee mit Kiry & Chris. Damit auch wirklich jeder in den Genuss kommt, wird die Veranstaltung am Sonntag abgehalten. Besonders attraktiv erscheint dabei das „Aus der Reihe tanzen“, einmal alles über den Haufen werfen und nur das machen, wozu man eigentlich immer Lust hat, oftmals aber nicht die Möglichkeit besteht: TANZEN... Mal so unter uns: dadurch wird nicht nur das Gleichgewicht gefördert, man lernt auch auf tänzerische Art und Weise die perfekte Körperhaltung... TanzTee am Sonntag in Tegel...

 

 

Darf ich bitten unter http://www.tegeler-seeterrassen.de/wp-content/uploads/2019/01/Seeterrassennews-aktuell.pdf

Das Event-Kochstudio am 24.03.2019 um 16 Uhr: Deutsche KüchenKlassiker... neu und modern gekocht

 

 

Manchmal muss es einfach hausgemacht sein… Die FoodTrends des 21.Jahrhundert gehen so ziemlich alle Wege. Selbst aus dem Drucker kommen Speisen, und wer weiß, was da noch alles auf uns zukommt. Beinahe hat es den Eindruck, als würden Klopse, Frikassé & More von der GenussKarte gestrichen… Aber nur beinahe, denn LekkerEssen ist nach wie vor in aller Munde. Und nicht zu Unrecht wird von Muddis-Küche gesprochen und geschwärmt. Auf Los geht´s los und  ran an die Buletten heißt es am 24.März 2019 im Event.Kochstudio. Auf dem Plan stehen die Klassiker der Deutschen Küche ... neu und modern gekocht! Und mal so ganz unter uns: das * Große Essen * im Kreise der Familie, mit Freunden und Bekannten… ein Erlebnis, dass niemand und keiner missen möchte! Die Kursgebühr in Höhe von 79 € enthält Theorie & Praxis, ein 4-Gänge Menü, Prosecco, Wein, Softdrinks und Kaffee. Die Partner können später gerne dazustoßen * Preis p.P. 39 €…  

 

Jetzt kann nix mehr schief gehen… https://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

Schankwirtschaft LAIDAK am 24.03.2019 ab 12 Uhr Kuchentag...

 

 

Eine Heimat für Kaffeetanten… Sonntag ist Kuchentag im LAIDAK. So zumindest ist auf der Tafel zu lesen. Wäre es anders, es würde nicht auf der Tafel stehen, ist doch logisch. Und überhaupt, des Lobes voll ist das Net. Ansonsten bezeichnet sich das LAIDAK selbst als Schankwirtschaft, eine Art Neuköllner KiezOriginal * Boddin- Ecke Mainzerstraße. Wer es mehr mit einer gewissen Zwanglosigkeit hat, und weniger angespannt bevorzugt, der wird hier seinen Platz finden, und nur darauf kommt es an. Auf den Punkt gebracht: das LAIDAK ist völlig unkompliziert (Dresscode, was das?). Was allerdings den Kuchen anbelangt, den gibt es wirklich! Das kann man nachlesen, und was noch viel besser kommt: hingehen und selber ausprobieren... Zu bereuen gibt es nichts!

 

 

Kaffeeklatsch am Sonntag mal anders: Jenseits des Mainstreams unter http://laidak.net

Clärchens Ballhaus am 24.03.2019 * TanzTee von 15-19 Uhr mit DJ Evan

 

 

Und auch hier wird am Sonntag zum TanzTee geladen: Clärchens Ballhaus. Eines der ganz, ganz wenigen Kleinode aus der Zeit um 1900, das durchgängig als Tanzlokal dient und fungiert. Alles kommt wieder, Nostalgie wechselt in die Moderne, und dazu zählt auch der TanzTee. Längst kein Privileg mehr des gehobenen und gut situierten Mittelstandes, und längst keine Frage des Alters mehr, denn getanzt wird durch alle Generationen. Piekfein im Zwirn und aufpolierten Schuhen, das kleine Schwarze und Perlenkette, oder im urbanen Look… ein Dress Code ist nicht vorgegeben. TanzTee am Sonntag von 15 bis 19 Uhr, der Eintritt ist frei (s.auch Infos zu den TanzKursen...)

 

 

Darf ich bitten unter http://www.ballhaus.de/de/kalender.html

Espressoverkostung in der Berliner Kaffeerösterei am 25.03.2019 um 17.30 Uhr

 

 

Coffee to Go… oder doch lieber lieber Kaffee Slow? Was für eine Frage, wo wir doch alle irgendwo Genießer sind. Geschmacklos ist nur, was uns vielfach angeboten wird… Verpackung und Kapsel sind ein Thema für sich, da lohnt auch nicht zu streiten, schade um die vergeudete Zeit. Die Zubereitung stellt immer noch eine große Herausforderung dar, wollte man ein Qualitätsprodukt perfekt zubereiten. Und richtig knifflig wird es, wenn es um die Zubereitung von Espresso geht, denn da herrschen jede Menge Irrtümer vor, gibt es verschiedene Methoden, und natürlich Sorten. Wenn Sie mehr über Espresso erfahren möchten, bietet sich eine Verkostung/Schulung an. In einer netten Runde, macht es gleich noch einmal so viel Spaß… Teilnahmegebühr 39,- €.

 

 

 

Geschmacklos? Nicht die Bohne… unter https://www.berliner-kaffeeroesterei.de/veranstaltungen/espresso-shy-verkostung/

SPIELE WIRTSCHAFT am 25.03.2019 * 32.Liga Texas Hold´em @ 19.30 Uhr

 

 

Pokerface & Dealer… Dazu No Limit, Pot Limit, Limit… und Mixed Texas. Spätesten jetzt, dürfte man wissen, um was es hier geht: Texas Hold`em. Und für alle, die jetzt ins Grübeln geraten, wo man sich in netter Runde vergnügen kann… Hier ein ganz heißer Tipp: Spiele Wirtschaft  * Spielecafé & Wirtshaus am Rathaus Schöneberg mit BarRaum und zwei GastRäumen. Kommen wir zu den PokerAbenden und den News. Am  04.Februar 2019 ging die 32.Liga mit 12 SpielTagen an den Start... Grundsätzlich wird Texas Hold´em gespielt! Alles was Ihr dazu wissen müsst, Infos zu den SpieleAbenden, zu Speise- & GetränkeKarte, zum Spielgeld etc. kann man auf SPIELE WIRTSCHAFT detailliert nachlesen.

 

 

Pokerface & Dealer unter http://www.spiele-wirtschaft.de/Timetable-Reservierung/Veranstaltungen/Pokern/

Café Engels am 25.03.2019 * Blue Moonday Jazzsession ab 20 Uhr

 

 

Spontan und höchst ungezwungen... das hört sich nicht nur cool an, das ist es auch. Man stelle sich nur einmal vor, es gäbe keine Gelegenheit sich mit anderen Menschen auszutauschen, oder gemeinsam zu musizieren... nicht auszudenken! Fun und Lebensfreude blieben auf der Strecke, sang- und klanglos verschwände die gute Laune, dafür würde sich eine Depri breit machen... aber, wer will das schon! Blue Moonday Jazz session lautet das Programm im Schillerkiez, hier im Café Engels, und das jeden Montag (bis Dezember) im Keller. Hier kann jeder (aber auch jeder) der JazzFreunde spielend mitmachen; Und wer nur einen musikalischen JazzAbend, kleine Snacks und einen Drink erleben möchte, kann das natürlich auch... Los geht es um 20 Uhr mit einer Eröffnungsband unter der Leitung von Charlotte Joerges.

 

 

Spontan und höchst ungezwungen unter https://www.facebook.com/pg/engelsberlin/events/?ref=page_internal

 

Rickenbacker´s Music Inn am 25.03.2019 ab 21 Uhr * Monday Night Pro Jam Session mit Jürgen Bailey

 

 

Monday evening, es ist 21 Uhr... die Tür geht auf, und Jürgen Bailey betritt das Rickenbacker´s. Ein leises Raunen geht durch die Menge, die Spannung wächst, die Stimmung steigt... Jetzt ist das Publikum frei für den Blues; frei für das expressive Gitarrenspiel des Wahlberliners. Jürgen Bailey... fast schon einzigartig, wie er dem Instrument Töne entlockt, wie unter seinem Spiel die Saiten vibrieren, und wie sich Zeit und Raum in der Unendlichkeit verlieren. Woche für Woche das gleiche Schauspiel, aber immer anders, und stets straight. Funk- and Soul-Session jeden Montag im Rickenbacker´s Music Inn. Der Eintritt ist frei und es wird wie immer... mächtig eng.

 

 

 

Coole BluesTracks und gute Drinks am Montagabend unter http://www.rickenbackers.de

Rickenbacker´s Music Inn am 26.03.2019 ab 21 Uhr Rock & Blues Session mit Heinz Glass & Co

 

Es soll ja Tage geben, an denen Langeweile den Alltag und dessen Ablauf bestimmt... der Dienstag ist ein solcher. Damit könnte jetzt Schluss sein, denn im Rickenbacker´s sorgt Heinz Glass ab 21 Uhr für musikalische Abwechslung. Seine Vita im Schnelldurchlauf: Bereits als kleiner Pimpf entdeckt er die Musik für sich. Es sind die 50er Jahre die ihn prägen, aber weniger das SchlagerLaLaLa von Conny & Co. Es ist die Zeit des Rock´n`Roll, die Anfänge der Beatära, und Heinz Glass mittendrin. Dann sein Aha-Erlebnis: ein Konzert mit Jimi Hendrix... Der König des Psychedelic Rock fasziniert ihn derart, dass er mit knapp 16 Jahren einen Entschluss fürs Leben fasst: er wird Musiker. Er tourt u.a. mit Percy Sledge und George Mc Cray, bis er sich für Berlin, als weitere Wohn- und Wirkungsstätte, entscheidet. Das ist lange her, heute ist er das, was man hinlänglich als Berliner Urgestein bezeichnet: ein begnadeter Gitarren-Virtuose.

 

 

Dienstagabend Rock & Blues-Session mit Heinz Glass unter http://www.rickenbackers.de

 

Landhaus Schupke am 26.03.2019 * Flammkuchen satt ab 17.30 Uhr

 

 

Daran verbrennt man sich weder Finger noch Mund... dennoch ist man schnell Feuer und Flamme. Wer hätte jemals gedacht, dass ein knusprig dünner Boden mit nur „etwas“ obendrauf, derart beliebt werden würde. Flammkuchen... allein schon der Name lässt aufhorchen. Im Elsass wurde er (so die Küchengeschichten) kreiert, und ist dann über Baden und die benachbarte Pfalz nach Deutschland gekommen. Klassisch mit Speck, Zwiebeln und Schmand ist der Flammkuchen fast so etwas wie ein kulinarischer Aufreißer, ein Herzensbrecher, ein Leckerschmecker. Hier bei Schupke geht es aber noch weiter; Der Klassiker gefolgt von Veggie und Schäfer, mit Lachs oder Camembert etc. Was folgern wir daraus? Hier wird man Fan... da kann man gleich für ein ganzes Jahr im Voraus reservieren:

 

 

Jeden Dienstag ab 17.30 Uhr: Flammkuchenbuffet all you can eat für schlanke 12,50 € unter http://www.schupke-berlin.de

Traumtänzer SeniorenTanz * 26.03.2019 @ 13.15 * Samba & HimbeerSahnetorte a.d. Flughafen Tempelhof

 

 

Sie treten miteinander, und nicht gegeneinander an… Youngster, MidAger & BestAger! Vorbei sind die Zeiten, wo man in den wohlverdienten Ruhestand einkehrt und sich im steten Rhythmus bewegt: Frühstück, Mittag, Abendbrot, dazwischen Käffchen und ARD-Telenovelas. Dazu einmal im Monat Canasta oder Monopoly, und zur Abwechslung vielleicht das monatliche Essen im Kreise der Family. Wie abgefahren und langweilig ist das denn… im 21.Jahrhundert begibt sich die Generation Gold auf Kreuzfahrt, besucht Rock- & HeavyMetalKonzerte, erhebt Kritik an der gesellschaftlichen Schieflage und… geht wenigstens einmal wöchentlich in die Tanzstunde zu den Traumtänzern. Ob SeniorenTanzFitness, SenPaartanz, oder SenTanzparty… alles ist drin. Eintritt: 9/12/4,- € p.P. je nach Auswahl

 

 

Das volle Programm unter https://www.traumtaenzer.de/tanzen-fuer-senioren/

Café FINCAN am 26.03.2019 um 18.30 Uhr * Yoga für den Rücken mit Anna

 

 

Es ist schon ein Kreuz mit dem Rücken… Wer kann schon von sich großartig behaupten, er ginge total schmerzfrei und entspannt durchs Leben. Irgendwann kommt jeder mal an den Punkt wo er feststellen muss: Upps, das ging schon mal besser. Meist folgt darauf der Griff zu einem der vielen, vielen Werbeversprechen: der Griff zu Pille, Salbe & Co. Nee, Nee… da muss es doch etwas anderes geben. Sprüche wie * Lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker * kann man getrost knicken, denn das bringt uns nun wirklich nicht weiter… Aber, und das ist die erfreuliche Nachricht: der Alternativen gibt es einige, und die sind sogar hilfreich. Wie wär’s mit * Yoga für den Rücken mit Anna* speziell für Anfänger (Männlein/Weiblein). Der nächste Termin steht auch schon: 26.März 2019 um 18.30 Uhr * Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn Matten stehen ausreichend z.Vfg. Teilnahmegebühr frei nach Können und Ermessen 7-12 €…  

 

Kein Kreuz mit dem Rücken...  https://www.fincan.eu/programm/


SwingTanzkurs mit SWING PATROL im ART Stalker am 26.03.2019 um/ab 18.30 Uhr Level 1 * Level 2 @ 19.30 Uhr

 

 

STEP * KICK * STEP... der Gegentrend zu Dance Classics Deluxe und Rock-Havy-Punk in Aktion! Unkonventioneller Paar- & Gruppentanz, der auch einen Namen hat: S W I N G. Wäre der Swing-Geist nicht in den 20er Jahren ausgebrochen, man hätte ihn glatt erfinden müssen. Die einen sprechen von Renaissance, andere von Zeitgeist... wie auch immer, längst hat der Swing die Bars und Clubs erobert, und der Strom der Tanzwütigen reißt nicht ab... lässig ist heute! Man trägt Turnschuhe zum Cocktailkleid, Schiebermütze, Hosenträger, und selbst das Ringel-T-Shirt ist wieder salonfähig. Und jetzt kommt´s: Wer wenig Lust auf das übliche Clubleben hat, SWING PATROL hat die Tanzära komplettiert: ein Tag, zwei/drei Level... jeden Dienstag im ART Stalker! Details zu allem und Preise (etwas scrollen) unter https://www.swingpatrolberlin.com/sp-stuttgarter-platz.html

 

 

Ansonsten heißt es Dienstagabend * Step * Kick * Step unter http://www.art-stalker.de/programm-live-at-art-stalker

Das Event-Kochstudio am 27.03.2019 * Keine Angst vor großen Braten um 18 Uhr

 

 

Na, haben Sie/habt Ihr den Braten gerochen? Ist doch ganz einfach, sagen die einen, von gewissen Schwierigkeiten sprechen andere… Aber, und nur das zählt unterm Strich, was den Genuss und den Geschmack anbelangt, sind sich alle einig: Einfach Lekker! Und jetzt kommt’s: Wie man einen Braten formvollendet und lekker zubereitet, welche Garmethoden es gibt, und wie man eine richtig tolle Sauce hinzaubert, all das lehrt der BratenKurs im Event-Kochstudio. Darüber hinaus stehen die Merkmale guten Fleisches auf dem Plan, und wie man ein Steak richtig brät ist auch Teil des Programms. Die Kursgebühr in Höhe von 79 € enthält Theorie & Praxis, ein 4-Gänge Menü, Prosecco, Wein, Softdrinks und Kaffee. Die Partner können später gerne dazustoßen * Preis p.P. 39 €…  

 

 

Jetzt kann nix mehr schief gehen… https://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

Badenscher Hof am 27.03.2019 ab/um 21 Uhr * BlueWednesdayShow... Original Chicago Blues

 

 

Längst kein Phänomen mehr… der Blaue Mittwoch. Auch besteht hier kein Zusammenhang mit dem „Blaumachen“ am Montag (Übrigens, das gehört längst der Vergangenheit an)… Es wird so sein, dass sich der Mittwoch in der Musikszene als der Tag des Blues and Soul etabliert hat. Und so laden viele Clubs, Bars und Kneipen wöchentlich zur  * BlueWednesdayShow * so auch die Crew vom BADENSCHER HOF. Und das macht auch Sinn! Warum soll man mitten in der Woche auf genussvolle Momente, auf guten Sound, und nette Leute verzichten? WARUM? Darauf gibt es keine Antwort… und das ist auch gut so! Also notieren: BlueWednesdayShow am 27.März 2019 mit Original Chicago Blues von und mit der WILL JACOBS BLUES BAND… Der Eintritt ist frei, eine Spende sehr willkommen.

 

 

Blue Wednesday unter http://www.badenscher-hof.de/#Programm_02

StummFilm & Piano im Froschkönig am 27.03.2019 um 20.30 Uhr

 

 

Warum eigentlich nicht? Stummfilmabende,  eine Hommage an die Vergangenheit und alle Filmschaffenden. Wenn Sie auch einmal das ungewöhnliche Flair eines Stummfilms mit Musikbegleitung erleben möchten, führt kein Weg an der Literatur- & Pianobar Froschkönig vorbei. Hier, wo mit Ausnahme einiger Mittwochabende, das Wort und die Note das Sagen haben, hat der Stummfilmverein „Laufende Bilder e.V“ einen Platz für den historischen Film gefunden. Hier wird der Traum aller Film-Enthusiasten & - Historiker wahr, und oftmals finden verloren geglaubte, oder tief vergrabene Streifen, den Weg auf die Leinwand. Vision & Mission der Gründer: Der Stummfilm als historisches Zeitzeugnis soll, so die Begründer, verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. Auch wenn sich seit seiner Erfindung/Entstehung die Welt des Films ganz wesentlich verändert hat, so wäre ohne ihn unsere Welt weniger bunt. Stummfilmzeit in der Pianobar Froschkönig, eine Veranstaltung von „Laufende Bilder e.V –

 

Mehr über Film, Mitgliedschaft und Programm unter https://www.facebook.com/Froschkoenig.Berlin

Kochatelier Ratatouille am 27.03.2019 um 18 Uhr * Auf dem Plan steht Fleisch

 

 

Alles was schmeckt… selbstgemacht! Der Rezepte gibt es en masse, fehlt nur noch das Quäntchen Leidenschaft und Koordination. Neeee, keine Ausreden… von wegen keine Zeit usw. Hand auf´s Herz, mit welch Unwichtigkeiten verplempern wir den Tag (abgesehen von Job und Familie), und wundern uns nur noch über das Einerlei, das wir so erleben: Call a Pizza, Iglo, Maggi & Co… Dann Food Watch! Die nehmen kein Blatt vor den Mund, und sagen was Phase ist: Alles was schmeckt... entweder in guten Restaurants, FoodTrucks usw. oder auch/insbesondere SELBSTGEMACHT!!! Und wie das geht, das erfahren Genießer und alle HandmadeInteressierte im Kochatelier Ratatouille… Französische Kochkultur auf Deutsch… Leute, das hat was! Die Preise fangen bei 29 Euro an, Rabatt gibt es für Schüler & Studenten = 7,- €... 

 

 

All Eure Fragen dazu beantworten Moira und Lucie unter http://www.ratatouille-berlin.de/reservation.php

LOCI LOFT am 27.03.2019 ab 18 Uhr... Jazzy Moods * LoungeAbend
 
 
 
 
Ein Mittwochabend jenseits der großen Bühnen und Szenetreffs… Zu einem weiteren und äußerst gemütlichen LoungeAbend lädt das LOCI LOFT am 27.März 2019. Und wie so oft ist der Mittwoch richtungweisend... Jenseits von Hektik und Stress wird die Woche geteilt * Das hat doch was und geht so: Leise Lounge Musik, dazu ein gepflegter Drink und eine Kleinigkeit von der Karte * So kann man in aller Herzensruhe den Rest der Woche stemmen, Bar und Küche sind gut gerüstet. Merke: Es muss nicht immer die große Bühne sein... stimmige Abende kann man auch im kleineren Kreis erleben!
 
 
 
 
Jetzt seid´s Ihr dran: Jazzy Moods LoungeAbend unter https://www.loci-loft.de/event/jazzy-moods-loungeabend-611.html

Zosch Berlin am 27.03.2019 ab 20 Uhr: la foot creole... New Orleans Jazz

 

 

 

Was denn nun... Kneipe oder Café, Keller oder Erdgeschoss? Die einen sagen so, die anderen so. Wie auch immer, Hauptsache die Atmosphäre stimmt, und das tut sie. Nur wenige Schritte und einige Stufen trennt den Flaneur auf der Tucholskystraße von jenem Ort, an dem Musik das Maß aller Dinge ist: dem Kellergewölbe vom Zosch. Das Programm bietet sowohl wechselnde, als auch feste Termine. Einer davon ist der Mittwoch mit La Foot Creole, New Orleans-Jazz wie man ihn klassischer nicht spielen kann...Der Eintritt ist frei…

 

 

 

Mittwochabend mit La Foot Creole bei den Kellerkindern unter http://www.zosch-berlin.de

Spielleute-Mittelalter-Session im ARCANOA am 27.03.2019 ab 21.30 Uhr

 

 

Von Hexenverbrennung und Teufelsaustreibung, von Minnesängern und fahrendem Volk... Mägde und Knappen frohe Kunde ereilt die Stadt: das ARCONA am Tempelhofer Berg veranstaltet jeden Mittwoch eine Mittelalter-Session für Spielleute und allen anderen Menschen, die Dudelsack, Flöte, Harfe, Laute und Fiddel, gegenüber Schwertern und Äxten den Vorrang einräumen. In trauter Runde kommt man hier zusammen, um den Liedern des Mittelalters zu frönen. Nur keine Hemmungen! Räumt das häusliche Lager und zieht freudig und Minne singend in die traumwandlerische Kulisse ein. Vielleicht mutet das angesichts von Onlinespielen und Datings ziemlich abgefahren an, aber normal kann jeder... und das wird im Laufe der Zeit ziemlich langweilig (der Beispiele gibt es reichlich).  

 

 

An alle, die irgendwo noch eine Flöte oder eine Laute zu liegen haben: Mittwoch´s ist Minnetag im www.arcanoa.de

Café Fincan * Tango Tanzkurs am 27.03.2019 * 19.15 - 20.45 Uhr

 

 

Let´s Dance... auch wenn die Finnen als die nördlichsten TangoEnthusiasten gelten, Berlin schläft nicht, ganz im Gegenteil! Berlin ist auf dem Vormarsch! Bei einem abendlichen Spaziergang kann man sie vielerorts hören, die weniger stereotypen Klänge des argentinischen Tangos: Musik, die mit brillanter Leichtigkeit überzeugt. Tango tanzen ist nicht nur einfach schön, es ist fast schon eine Lebensphilosophie und, neuesten Erkenntnissen zufolge, der perfekte Stresskiller. Tango tanzen... vom bloßen Wunsch zur Realität: Tangokurse in entspannter Wohnzimmeratmosphäre für verschiedene Niveaus. Ob Anfänger oder Mittelkurs, im FINCAN wird Bewegung gepflegt. Und hier wäre schon einmal der Hinweis auf einen weiteren TangoTanzkurs (offene Stunden) am 27.März 2019 von 19.15 - 20.45 Uhr * Anmerkung zum Eintritt/Beitrag: 6-10 € (ganz nach eigenem Ermessen)

 

 

Weitere Infos, Termine https://www.fincan.eu/programm/

ZigZag JazzClub am 27.03.2019 * Super Funky Soul Wednesday ab 21 Uhr

 

 

Einfach klasse was hier abgeht… Ein Synonym für beste Unterhaltung: ZigZag JazzClub. Wer hätte noch vor einigen Jahren gedacht, dass sich Friedenau einmal zum HotSpot der Musikszene entwickelt * Aber, wie so oft im Leben: Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt *  Hier geben sich exzellente Bands und innovative Solisten die Klinke in die Hand, und am Mittwoch heißt es Super Funky Soul Wednesday * Am 27.März 2019 zum Beispiel trifft Berlins bekannteste Party- und Eventband „BROOKLYN BRIDGE“ auf das WeatherGirl Dorrey Lin Lyles. Und wie immer macht es auch hier die Mischung: Die besten Songs der letzten 7 Jahrzehnte; ein funky Groov aus Jazz, Motown, Soul, und R & B. Der Eintritt ist frei (wie so oft), Spenden sind herzlich willkommen.

 

 

Und hier wird die Woche geteilt: http://www.zigzag-jazzclub.berlin/menu-marquee/

DanTra’s * Kneipe´n Quiz mit Maximilian & Elli * 28.03.2019 ab 20 Uhr

 

 

Wenn Maximilian und Elli loslegen… rauchen die Köpfe nur so! Kein Wunder, angesichts der heißen Quizfragen. Bringen wir es auf den Punkt:  Kneipen-Kultur im Wandel der Zeit. Lohntütenball, Aale trudeln, endlose Saufgelage, dazu wilde Kloppereien... das war gestern! Heute ist die Kneipe ein kulturell orientierter Raum mit bunter Bühne und einem frisch inspirierendem Programm. Ob Lesung und LiveKonzerte, Comedy & Sketchabende, oder Bingo- und Quizrunden… langweilig war gestern. Bestes Beispiel hierfür, das Kneipe´n Quiz im DanTra`s in Schöneberg. Spielleiter Maximilian und seine schräge Assistentin ELLI schmeißen den Abend, und das Spielrunde um Spielrunde. Info im Schnelldurchlauf: gespielt wird an Tischen und in Runden mit jeweils 5 Teilnehmern. Jeder zahlt 1,50 € in die Spiel-Gewinnkasse ein, welche am Ende des Abends als sog. Jackpot an die Gewinner ausgeschüttet wird (davon 1,- € Materialbeitrag). Nun gut, Millionär kann man nicht werden, aber wer will das schon…

 

Und hier rauchen Woche für Woche die Köpfe: https://www.dantras.de/veranstaltungskalender/

Weinhandlung HARDY am 28.03.2019 um 19.30 Uhr * Raritäten aus alten Jahrzehnten

 

 

 

Die WeinCharts 2019 bei HARDY stehen… auch wenn bis zum Tag dieses einmaligen Raritäten-Seminars noch etwas Zeit hin ist, so hat es bereits diejenige Form gefunden, die den Weinfreunden echte Freude bereiten wird. 10 Flaschen stehen… und mit Sicherheit wird die eine oder andere Flasche hinzukommen, bzw. nachrücken… ist ja auch kein Kinderspiel, solch eine Weinauswahl der Raritäten! Unter Vorbehalt liegt der Preis p. Teilnehmer zwischen 140/160 € * Das richtet sich ganz nach dem, wie viele und welche Flaschen noch in die Auswahl gelangen…

 

 

Raritäten, das nicht alltägliche in Sachen Wein unter https://www.hardy-weine.de/weinproben

JazzJamSession i.d. Wittenauer JazzScheune am 28.03.2019 ab 20.30 Uhr

 


Cool und total zwanglos… Von Jazz bis Latin ist alles drin! Berlin, das Mekka der Musikfreaks, ein Platz für alles, was sich gut anhört. Die Hauptstadt mit ihren über 3 Mio. Menschen und en masse Location, da kann man leicht den Überblick verlieren. Aber nicht doch… Immerhin läuft ab sofort jeden Donnerstag (aktuell bis einschließlich 04.04.2019) im Norden von Berlin, präzise gesagt in Wittenau, die JazzJamSession… Dazu muss man nun wirklich nicht allzu viel ausführen, Musikenthusiasten wissen sofort worum es sich handelt. Geht hin, macht Euch einen schönen/bunten Abend, und genießt den Feierabend vor dem Freitag… Der Eintritt ist frei, Spenden herzlich willkommen.

 

 

 

Cool und total zwanglos unter https://www.facebook.com/pg/Jazzscheune/events/?ref=page_internal

DELICIOUS BERLIN am 28.03.2019 um 19.30 Uhr: Wacholdersegen... Gin-Tasting

 

Die Suche nach dem Sinn des Lebens, landet in einem Glas Gin... In den Niederlanden sagt man Genever, die Engländer favorisieren ihn als Gin Tonic (der Klassiker per se), und in Berlin heißt es salopp: When you live in Berlin, you drink Gin... Die Clubs und Bars sind jedenfalls gut bestückt, Berlin ist auf den Geschmack gekommen, und längst fragt man sich wie es sein kann, dass ein fast schon wildes Kraut wie der Wacholder, solch einen Aufriss macht? Gin... er sieht nach nichts aus, er prickelt noch nicht einmal, und man hört nur ein ganz feines GluckGluck wenn er durch den Flaschenhals strömt. Das hört sich erst einmal ziemlich unspektakulär an, aber wozu gibt es  das GIN Tasting bei DeliciousBerlin! Verkostet werden 5-6 verschiedene Gins, dazu gibt es Weißbrot und Wasser zum Neutralisieren. Auch hier wäre die Anreise mit den Öffentlichen angeraten. Und, was die sicherlich nur gut gemeinten Ratschläge hinsichtlich Unterlage und so betrifft (speziell solche wie Ölsardinen & Co.), am besten gleich aus dem Gedächtnis streichen. Teilnahmegebühr: 49,- €.

 

 

Auf der Suche nach dem Genuss, zwischendurch auch mal gucken: http://www.delicious-berlin.com/wacholdersegen-gintasting/

Kaffeehaus Mila am 28.03.2019 * Latino, Salsa- & Cocktail-Abend mit AnfängerTanzkurs ab 18 Uhr

 

Wie sieht ein gelungener Feierabend am Donnerstag aus... Diese Frage erübrigt sich für alle, die jemals einen Donnerstagabend im Kaffeehaus Mila erlebt haben. Zentral gelegen, zwischen Kudamm und Savignyplatz, herrscht hier mit Schlag Feierabend... südamerikanisches Klima, und das ist bekanntlich überaus erquickend und lebensbejahend. Es ist schon beeindruckend, wie sehr sich gute Laune verbreitet, vorausgesetzt... die Atmosphäre stimmt. Übrigens, solch ein LatinoSalsa-Cocktailabend ist der ideale Stresskiller! Das wird jeder bestätigen können, der jemals Urlaub in LateinAmerika gemacht hat... Irgendwie alles relaxter, wenn auch nicht unkomplizierter. Merke: Es kommt immer drauf an, was man aus seinem Leben macht, und vor allem wie! Der Donnerstagabend mit Cocktails und Tanz zu kubanischen Klängen... das ist pure Abwechslung im hektischen Alltag! Tanzanleitung & Übungsstunde: 10 € - Nur Übungsstunde 7 €... 

 

 

FeierabendLatino am Donnerstagabend  unter http://www.kaffeehaus-mila.de/veranstaltungen

HAFENBAR Tegel am 28.03.2019 ab/um 19 Uhr: Captain Strange Late Night

 

 

 

Treffpunkt Wilkestraße in Tegel… Die ganze Welt des kulturellen Absurdums in Art einer SlamShow oder… Pötri auf dem Prüfstand. Mit * Captain Strange LateNight Show * geht es in die Welt des intellektuellen Absurdum. Die Frontmänner sind die KiezPoeten Der Jesko & Yo-Pa. Im Gastgepäck ein garantiert heißer Mix aus Pöten, Musikern, und Comedians. Dazu schlechte Pokale und Wetteinsätze jenseits von Gut und Böse, nicht zu vergessen ein mehr als abstruses System der Abstimmung… (Info dazu unter https://kiezpoeten.com/events/captain-strange-latenight/) Kurzum, der Abend toppt so ziemlich alles Dagewesene. Eintritt: normal 6,- €, ermäßigt 4,- €…

 

 

Treffpunkt Wilkestraße in Tegel unter  https://www.facebook.com/pg/HafenbarTegel/events/

Kochschule Friedrich am 28.03.2019 um 18 Uhr: ASIA & KOKOS

 

Förmlich aufgeschmissen... wäre die asiatische Küche ohne Kokosmilch! Das Grundnahrungsmittel der Tropen ist mittlerweile auch bei uns angekommen, und zieht mittlerweile große Kreise, denn der Gesundheitsfaktor ist immens. Kokosmilch schützt das Herz, was dem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren zuzuschreiben ist. Das wiederum erklärt dann auch, warum im asiatischen Raum Herzinfarkt und Schlaganfall kein Thema ist. Das ist schon einmal eine gute Botschaft... die andere ist nicht weniger spannend: der Geschmack! Kokosmilch reichert Speisen an, und zaubert zugleich eine der Sahne ähnliche Konsistenz… einfach köstlich. Exotische Küche in unseren Breiten... kein schweres Unterfangen, sofern man die Grundregeln beherrscht. Und genau auf diese zielt der Kochkurs ASIA & KOKOS ab. Ein Spezial-Kochkurs, der schwer begeistert und auch den letzten Zweifler auf den Geschmack bringt. Die Zutatenliste: Fleisch, Fisch, und jede Menge frisches Gemüse, also für jeden Geschmack etwas. Kursgebühr 77,- €, Gastesser 44,- €. Im Preis sind Softdrinks und ein passender Wein zum 4-Gang-Menü enthalten (Anmeldung nicht vergessen!).

 

ASIA & KOKOS... Geschmack der schwach macht: http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

Rock`n Curryworscht in der Rock´n`Roll Herberge am 28.03.2019 von 17 - 22 Uhr

 

 

Was die Gans zu Weihnachten, ist die Currywurst an allen Tagen im Jahr… ne jute Jabe Gottes! Der CurrywurstSong von Gröni hat schon mächtig reingehauen… noch besser ist das, was man in Berlin auf die Beine stellt. Mittlerweile gehört ne Curry zum juten Ton, und wer wat uff sich hält, setzt se mit auf die Speisekarte. Frei nach dem Motto: jehste inne Stadt, oder kommste vonne Schicht, die macht richtig satt… wat Schöneres jibt es nich! Völlig korrekt, haben sich auch die Macherinnen von der Rock´n`Roll Herberge in X-Berg gedacht, und Schwuppdiwupp auf ihre Karte gesetzt. Don´t forget to eat Currywurs… Nun gut, das kann man mittlerweile an fast jeder Straßenecke, aber wir sprechen hier von coolen Würsten, von gutem Fett, und einer sauleckeren Sauce! Rock´n Curryworscht, das ist gebratene, oder auch vegane Wurst, mit homemade Rock`n´ Roll Currysosse. Dazu gibt es Kartoffelecken und 0,3er Gambrinus Bier. Quanta kosta: 5,- Euronen! Mit Schrippe nen Euro weniga.

 

Rock´n Curryworscht wieder jeden Donnerstag von 17 – 22 Uhr unter http://www.rnrherberge.de/index.php?id=12

Godshot am 28.03.2019 * BaristaKurs Espresso um 18 Uhr * Für Einsteiger

 

 

Nichts ist tödlicher als Langeweile... allein die Vorstellung, die Mitarbeiter könnten in den Pausen vor Langeweile und Monotonie nicht mehr richtig denken... nicht auszudenken! Und warum das alles? Nur weil kein vernünftiger Kaffee da ist. Die ewig brodelnde und zischende Kaffeemaschine produziert nur noch braune Lorke, ein Desaster für die ganze Belegschaft. Die Pause ist vorbei, die Laune auf dem Nullpunkt, das Engagement ist schlicht „flöten“ gegangen. Und, mit jeder weiteren Pause wird die Situation dramatischer, und das für alle! So kann man keine Motivation erzeugen! Belegschaft und Kunden leiden gleichermaßen, der Umsatz geht gegen Null... und das nur, weil am falschen Ende gespart wird. In eine solche prekäre Situation kommt niemand, der für eine vernünftige Kaffee- & Espressomaschine sorgt. Und hier kommt auch schon der Feinschliff: Ein Barista-Grundlagenseminar in kleinen Gruppen; so wird der Espresso/Kaffeeliebhaber zum Profi. Seminarkosten p.P. 65,- €, Anmeldung nicht vergessen (unter Termine weitere Zeiten!!!).

 

Privat und geschäftlich auf der Erfolgsspur mit https://www.godshot.de/event/barista-kurs-espresso


Dominion-Spieleabend im Brettspielgeschäft.Berlin am 28.03.2019 um 18 Uhr

 

 

Spiele, die nicht live im TV oder per Sky übertragen werden… müssen nicht unbedingt als Langweiler gelten, ganz im Gegenteil! Die Alternative lautet SPIEL live offline… das Spiel mit Würfel und Figuren. Längst haben die Spiele ein Niveau erreicht, das einem Gehirntraining ziemlich nahe kommt. Dass der Spaß dabei nicht minimiert wird, dürfte sich von selbst verstehen. Pfiffige SpieleErfinder sorgen jedes Jahr für Nachschub... und die Auswahl ist enorm * das mal nur so am Rande. Und hier ein weiterer Freizeittipp: SpieleTreff im Brettspielgeschäft in Prenzlauer Berg... Und wieder lautet die Parole * Dominion-Spieleabend am Donnerstag von 18-21 Uhr * Der nächste Termin wäre somit der 21.März 2019! Die Teilnahme ist kostenlos und der Spaß ganz groß! Weitere Infos dazu und mehr unter https://www.facebook.com/events/2256346714627540/

 

 

Wo man spielt da lasst Euch nieder...  https://brettspielgeschaeft.berlin/

Naumann Drei am 28.03.2019 um/ab 19.30 Uhr: Lesebühne FÜR_WORT

 

 

Hast Du Worte... es gibt persönliche, besitzanzeigende, und auch rückbezügliche (Fürworte). Soweit zu dem, was jeder von uns gelernt haben sollte, denn irgendwie bilden FürWorte die Basis unserer Sprache... und, schwuppdiwupp, sind wir auch schon beim Thema: Lesebühne FÜR_WORT. Die Köpfe dahinter: Matthias Rische, Jo Lenz, und Michael Messer (nicht zu verwechseln mit Mackie Messer, das ist eine völlig andere Geschichte). Und wieder erwartet die Gäste ein Abend voller PPM (Prosa, Poem & Musike). Wir haben mal rumgehört und erfahren, dass auch Gäste mit an Bord sein sollen. Und jetzt passt auch die Einleitung: Hast Du Worte... Lesebühne FÜR_WORT im Naumann Drei jeden 4.Donnerstag im Monat, auch in 2019... diesmal am 28.März * Der Eintritt ist frei, eine Spende wäre fein.

 

 

Poem, Prosa & Musik unter  http://www.naumann-drei.de/programm/

VARADERO am 28.03.2019 * Salsa mit Tanzanleitung

 

 

Havanna-Berlin… dazwischen liegen ca. 8.360 km und je nachdem bis zu 14 Stunden Flugzeit. Wie angenehm zu wissen, dass Kuba auch in Berlin zugegen ist, und zwar in Form kleiner Bars und Restaurants. Hier kann man nicht nur landestypische Speisen und Drinks genießen, sondern auch Nachhilfe in Sachen SALSA erhalten. Zum Beispiel im VARADERO, einer wirklich netten kleinen Cocktailbar in der Vorbergstraße nahe U-Bhf Kleistpark (somit wäre auch das geklärt). Die einen nennen es UrlaubsFeeling, andere „Das süße Leben im Alltag einer Großstadt“… wie auch immer: das Leben ist einfach zu kurz um es nicht zu genießen... Cocktails, lekker Essen, und jeden Donnerstag SALSA mit Tanzanleitung...

 

 

Tanz mal wieder SALSA unter http://www.varaderobar.de/deals.php

DeliKater am 28.03.2019 um 19 Uhr * Überraschung!!!!

 

 

Delikater kann eine Einladung nun wirklich nicht ausgesprochen werden… Aber alles der Reihe nach! Zu einem Abend voller Überraschungen lädt der Feinkost- und Weinladen DeliKater am 28.März 2019. Kein Abend wie jeder andere, dennoch völlig entspannt und unterhaltsam. Wohin die vilophile Reise geht... das wird nicht an die große Glocke gehängt, sonst wäre es ja keine Überraschung mehr.  Dennoch so viel darf verraten werden... Wein steht wie immer im Mittelpunkt, und solche Veranstaltungen sind äußerst begehrt. Jetzt aber schnell, es sind nur noch wenige Plätze frei… Wäre doch echt schade, wenn Sie diesen Termin versäumen würden. Ach ja… der Preis: 29, € p.P.

 

 

Delikater kann eine Einladung nun wirklich nicht ausgesprochen werden * http://www.delikater.com/de/

Irish Harp Pub am 28.03.2019 @ 20 Uhr: Pub quiz with DJ JoeD

 

 

Bekanntlich soll es ja immer noch Menschen geben... die alles und jeden über einen Kamm scheren! Das sind die ewig Gestrigen, die Pessimisten, die Nörgler, die stets Unzufriedenen... also Spaßbremsen auf ganzer Linie. Das Pub Quiz mit DJ Joe!! im Irish Harp ist für solch` Leute wenig geeignet... das ist etwas für die Geselligen, für Leute die auch über den Tellerrand gucken und denken, für Ratefüchse und Punktesammler. Man geht weder über Los noch ins Gefängnis, auch braucht man niemanden rauszuschmeißen… Hier müssen lediglich 10 Fragen in 5 Runden geknackt werden. Man vertellt sich in Deutsch und English, der Spaß ist garantiert und... man lernt auch etwas dazu! Totales Gehirntraining… also schön die Synapsen pflegen, denn die sind so etwas wie ein elektronischer Zettelkasten.

 

 

Pub Quiz with/mit DJ Joe!! unter www.harp-pub.de

Cours de cuisine en français dans le studio de cuisine Ratatouille * le 29.03.2019 * 18h 30

 

 

Kochen setzt Endorphine frei... eine Erkenntnis, die besonders überrascht und gleichzeitig hoch erfreut. Die Seele macht einen Hüpfer, und gute Laune zieht ein. Fazit: Liebe geht tatsächlich durch den Magen. Damit das auch jeder von uns live und hautnah erleben kann, wechseln wir nicht das Thema, gehen aber einen Schritt weiter, zu den KochKursen im Atelier Ratatouille. Überwiegend in Deutsch, aber auch in Englisch und Französisch abgehalten. Es gibt Kinder- & Schulkurse, Firmen- & Grußßenkurse, sowie einen SpezialKurs Vegetarier. Berlin ist nun einmal die Mitte der kommunikativen Gesellschaft, und da sind soch speziell gesteuerte  Kochkurs nicht verkehrt. Initiatorin Moira Seba, Französin mit deutschen Wurzeln, versteht ihr Handwerk. In ihrem Kochatelier steht das Thema „Wie geht Frankreich... kulturell und kulinarisch“ im Mittelpunkt. Was man hier lernt, das kann man mit nach Hause nehmen, und mit einer gewissen Leichtigkeit umsetzen... so einfach geht kochen! Alles über Termine, Ablauf, und Preise...  s. Website.

 

C´est comme ca que vous cuisinez en France... http://www.ratatouille-berlin.de/reservation.php

 

VICTORIA Celtic Pub am 29.03.2019 ab 20 Uhr: Karaoke mit Ad Chiren...

 

 

Ach wie schön... einmal nur im Leben eine echte Rampensau sein dürfen. Auf Malle und beim Stanglwirt in Kitzbühel sind die Plätze für Platzhirsche längst vergeben, und kaum ein Tag vergeht, ohne dass irgendein Promi durch unsere Wohnzimmer tourt. In den Dörfern und Städten hingegen verstummen langsam die Stimmen... „Keine Sau ruft mich an“ könnte hier fast schon Programm sein. Dabei ist der Weg zu Ruhm und Ehre weniger beschwerlich als gedacht. Beispiel Victoria Celtic Pub in der Altstadt von Spandau. In regelmäßigen Abständen laufen hier kleinere und größere Konzerte, sowie (von Zeit zu Zeit) die Karaoke & Talent-Show mit Ad Chiren... Leute, das ist hammermäßig. Die Stimmung stimmt, man kann sich voll einbringen, und lernt dazu noch andere Menschen kennen. Das Equipment ist vorhanden... Jetzt fehlst nur noch DU... 

 

Come on, folks...  www.victoria-pub.de

Kaffeehaus Mila am 29.03.2019 ab 18 Uhr... Schach, Backgammon & Co

 

 

 

Bauer schlägt Dame... Wer jetzt an einen TV-Thriller denkt, den müssen wir herbe enttäuschen. Obwohl, ein Kampf der Spielgiganten kann nicht weniger Nervenkitzel erzeugen. Atemlos durch den Abend mit dem genialsten Brettspiel, das die Welt jemals ersann: Schach. Und weil die SpieleLust ungebrochen, beherrschen Schach & Co auch den Kaffeehausbetrieb in der Grolmanstraße No.40 * Grandiose Idee, denn Langeweile daheim auf der Couch kann schnell in eine Depression übergehen, und mal ganz ehrlich… das wünscht sich doch niemand. Das Spiel mit den Figuren… besser kann man seine Freizeit nicht verbringen. Übrigens, das SpielEquipment steht kostenlos zur Verfügung.

 

 

Kommt mal runter vom Sofa, hier spielt das Leben https://www.kaffeehaus-mila.de/veranstaltungen/wochenprogramm

Weinladen Manfred Baltzer am 29.03.2019 um 20 Uhr... Wein & Käse Verkostung

 

 

Käse und Wein… das muss einfach sein! Aber… welche Kombi ist nun die bessere und geschmacklich umwerfender? Das zu beurteilen, ist auch eine Frage des persönlichen Geschmacks, und über den lässt sich bekanntlich gerne streiten. Nun muss dieser Abend nicht im Streit enden, es geht auch anders! Und wie, das erfahren die Genießer in geselliger Runde im Weinladen von Manfred Baltzer. Klarer Fall: angesichts der Thematik werden sich daraus spannende Diskussionen ergeben, die den Abend definitiv enorm bereichern. Obendrein gibt es jede Menge Informationen über dieses derart heterogene Paare, den Herstellungsprozessen, und selbstverständlich auch Empfehlungen hinsichtlich der Kombinationen... Kurzum, ein Abend der Lust auf mehr macht. Das Ticket kostet 50,- €,  Das Abwaschen und Aufräumen übernimmt wie immer das Hofküchenteam…

 

 

Ein Paar voller Überraschungen unter   http://hofkueche-berlin.de/wp-content/uploads/2018/12/Januar-bis-Juni-2019.pdf

Traumtänzer/Mariendorf: EasyDanceWorkshop am 29.03.2019 um 20.45 Uhr * Grundkurs mit Angelina

 

 

Bodenhaftung und Standfestigkeit... die besten Voraussetzung, um auf dem Parkett zu glänzen und eine gute Figur hinzulegen. Etwas Unsicherheit, hinsichtlich Schritte und anderer Kleinigkeiten, können leicht ausgebügelt werden, denn wie alles im Leben: Die Übung macht´s! Und genau hier setzen die Traumtänzer mit ihren wechselnden Kursen an. In geselliger Runde sich im Tanzen üben... wer es nicht einmal probiert... selber schuld! Auch wenn vielen, angesichts der fast schon zirzensischen Verrenkungen und der Glimmer-Glitzer-Nummern im TV, schnell der Mut verlässt... Leute, wir sind doch nicht bei Let´s Dance! Mann muss kein Travolta, und Frau keine Motsy sein, Hauptsache man hat Freude an Bewegung... den Rest kann man lernen. Wer´s nicht glaubt: EasyDance-Workshop in Mariendorff! Kursdauer: 45 Minuten, Kursgebühr 11,- € p.P... 

 

 

Bodenhaftung und Standfestigkeit unter https://www.traumtaenzer.de/tanzkurs/2019/3/EasyDanceWorkshop-WE-13223/

unsicht-Bar Berlin präs. am 29.03.2019 um 18 Uhr * GruselDinner House of Battlemore

 

 

Keine unheimliche Begegnung der dritten Art… dennoch nicht weniger aufregend: das GruselDinner * House of Battlemore * Wie muss man sich das nun vorstellen? Da wäre zunächst das Dinner (freie Menüwahl) in totaler Finsternis, und dann grandiose ShowEffekte, die echte Gänsehautgefühle erzeugen. Eines dürftejetzt schon klar sein... ein langweilig-einschläfernder Abend wird es bei Gott nicht werden!! Ob, und das lassen wir bewusst außen vor, Holzscheite verdächtig im Kamin knistern, oder eine TurmUhr gar die Geisterstunde ausruft, wie auch immer... etwas Ablenkung vom Alltag tut uns allen gut. Die Eckdaten auf einen Blick: Start ist clock 18 Uhr, die Tickets kosten 69,- € p.P, und eine rechtzeitige Reservierung ist auch hier angezeigt... 

 

 

Schaurig schön und total lekker… https://www.unsicht-bar-berlin.de/de/html/shows.html#Grusel_Dinner

eßkultur am 29.03.2019 um 19 Uhr * Alexander von Humboldt... Literatur zum Essen

 

 

Exakt vor 250 Jahren erblickte er die Welt… Alexander von Humboldt. In die Geschichte ist er als Weltreisender und eine Art UmweltAktivist eingegangen, und würde heute als Weltbürger gelten. Auch wenn sich einige Dinge heuer anders darstellen, zweifelsohne hat er eine Menge Infos über den großen Teich gebracht, die für folgende Generationen zum Input wurden… Am 29.März 2019 liest Dorothee Nolte aus ihrem Buch * Alexander von Humboldt * und eßkultur serviert dazu seine Lieblingsspeisen * Preis p.P. 34,- € * Tipp am Rande: Wartet nicht zu lange mit der Reservierung… Ein kulinarischer LiteraturTrip durch die Welt des Naturforschers Alexander von Humboldt...

 

 

Literatur zum Essen unter https://www.esskultur-berlin.de/catering/de/veranstaltungen/kalender-literarisches.php

Kochmal! mit Udo Einenkel! Veggie Pearls from Marrakesch... 29.03.2019 um 17 Uhr

 

 

Andere Kulturkreise, andere Spezialitäten, andere Essgewohnheiten… Man kann nicht alles kennen und wissen, aber probieren. Und schnell wird man auf den Geschmack kommen, denn der Gaumen signalisiert uns ganz deutlich… was schmeckt. Die Probe aufs Exempel machen, so lautet die Devise bei Kochmal! Wie wärs mit Veggie Pearls from Marrakesch, einem KochSeminar mit Udo Einenkel am 29.März 2019... Ein kulinarischer Tripp in die Welt der Kichererbsen, ein kulinarisches Märchen á la Tausend und eine Nacht… 9 Lekkereien für Gaumen und Seele. Kursgebühr 79,- € (inkl. Speisen, Getränke und Rezeptheft)…

 

 

 

Tausend und eine Nacht kulinarisch unter   https://www.kochmal-berlin.de/kochkurse-und-backkurse-in-berlin/

Café VOLAND am 29.03.2019 ab/um 20/21 Uhr: Trio Scho...

 

Das passt scho… oder was? Auch wenn keine Neuentdeckung, so entdeckt man immer wieder neue melodische Facetten an ihnen. Sich selbst betrachtet das Trio als eine Art musikalischer Botschafter mit festem Fundament. Zusammengefunden hat sich das Trio (Valerij, Gennadij, und Valery) bereits vor gut 25 Jahren in Poltawa. Das liegt in der Ukraine, 342 Km und etwa vier Stunden von Kiew entfernt. Damals war´s... Überall herrschte Perestroika, nichts war mehr wie zuvor. Die drei Musiker überlegten nicht lange, gingen auf Tour, eroberten musikalisch Europa, und landeten schließlich da, wo bereits viele andere vor ihnen auch schon hängen geblieben sind: hier in Berlin. Und so mischt das Trio seit 1994 die vielen Clubs & Cafés musikalisch auf. Ihr Repertoire: russische Lieder, Swing, Tango, Bossa Nova, und beliebte Klassiker der vergangenen neun Jahrzehnte. Ihrer russischen Seele blieben sie treu, und so schwingt in jedem ihrer Auftritte... ein gewisser melancholischer Zauber mit.

 

 

Аппетит приходит во время еды http://www.voland-cafe.de/de/programm

VINICULTURE am 30.03.2019 * 12-18 Uhr: Offene Weinprobe

 

 

Oh oh... da bahnt sich etwas an! Lauter nette Menschen, jeder ein Glas in der Hand, und jede Menge Weinwissen. Einmal im Monat, stets am letzten Samstag, heißt es bei VINICULTURE * Offene Weinprobe * Da gehen die Flaschen an die Öffentlichkeit, denn sie haben nichts zu verbergen, ganz im Gegenteil. Dabei ist es unerheblich, ob die besten Weine nun aus Italien, Frankreich, oder Spanien kommen, Hauptsache sie halten... was sie versprechen! Das wiederum bedarf einer eingehenden Probe, da reicht ein Aushängeschild mit Preisangabe einfach nicht aus. Wein auf dem Prüfstand heißt es deshalb auch weiterhin bei VINICULTURE. Ob Klassiker oder Neuzugänge, alles wird geöffnet. Und selbstverständlich wird auch für eine vernünftige „Unterlage“ gesorgt. Käse und Landbrot runden die Probe ab. Der Eintritt ist frei und ausreichend Zeit sich zu erkunden und genüsslich zu probieren. 

 

Oh oh... da bahnt sich doch etwas an: https://www.viniculture.de/viniculture/aktuelles/

hug & grow am 30.03.2019 von 10-15 Uhr: Erste Hilfe für Kinder mit Regina

 

 

Was macht man nur wenn… das Thema kursiert durch alle Familien. Irgendwie ist man doch als Mutter/Vater recht hilflos. Wie sollte man auch… Und auf was für Ideen die Kleinen so kommen, abgesehen von „plötzlich und unerwartet“. Hier ein Kratzer, da eine Beule, kein Geländer ist zu hoch, keine Herdplatte zu heiß. Mit ihren Patschhändchen langen sie zu, und dann ist das Geschrei groß, die Tränchen kullern... Und jetzt kommt Ihr, die Mamas und Papas, zum Einsatz: Huch… was mach ich bloß? Vorher kann man alles gut erklären, aber planen und den Moment X bestimmen, das geht einfach nicht… und selbst wenn, wir stünden solchen Situationen völlig hilflos und total überfordert gegenüber. Und hier naht eine echt große Hilfe: Erste Hilfe für Kinder mit Regina. Kursgebühr 45,- € p.P, Elternpaare zahlen 80,- €. 

 

 

Mehr als nur ein Babyshop... https://www.hug-and-grow.de/berlin/veranstaltungen/kursubersicht

BOHÈME SAUVAGE No. 103 im Ballhaus Berlin * 30.03.2019 um/ab 21 Uhr

 

 

Eine Hommage an das Berliner Nachtleben der 20er Jahre... Ein rauschendes Fest für all jene, denen kein Drink zu viel, und kein Kleid zu schick ist. Merke: weniger ist niemals mehr, und zu viel ist lange nicht genug. Es wird parliert, getrunken und getanzt: vom Charleston über Tango und Stepp, bis hin zum Swing. Merke: Betrittst Du die goldenen Hallen der * Bohème Sauvage * tauchst Du ein in eine Welt des Glamours und Glimmer. Hier wird bis weit in die Morgenstunden getanzt, wedeln die Ladys mit dem Fächer, und die Herren rücken distanziert ihr Monokel zurecht. Bohéme Sauvage, das ist ein Abend voller Überraschungen, mit LiveMusik, Plattenteller, BurlesqueTanz, Kleinkunst, Casino, Fräuleins mit Bauchladen und, und, und... Dresscode: 20s-40s - Diven und Dandies, Gigolos & Flapper´s. Billetts im VVK 27,- €…

 

 

Die Welt der Knickerbocker und Wasserwellen unter https://www.ballhaus-berlin.de/portfolio-item/boheme-sauvage-berlin-no103/

LOCH NESS * Einmal quer durch Schottland am 30.03.2019 um 19 Uhr

 

 

Man nehme... der Empfehlungen gibt es reichlich, selbst der Humor ist vertreten. Anders beim Whisky, da kommt nur Wasser, Gerste und Hefe infrage. Nachdem alles anständig gegoren ist, folgt die Destillation. Was danach kommt, nennt man den Reifeprozess, und dieser erfolgt in Fässern, die nicht unwesentlich zum Geschmack beitragen. In der Sendung mit der Maus geht das in Nullkommanix, denn da gibt es den Zeitraffer. In der Realität braucht ein guter Whisky Jahre, denn mit jedem Jahr wird das Gebräu edler und schmackhafter. Besonders beliebt sind schottische Whiskys. In den Highlands haben sich im Laufe der Jahre einige Dutzend Brennereien angesiedelt, und sie versorgen die ganze Welt mit ihren Destillaten. In diesem Zusammenhang lädt Christian Mirus die Whiskyfreunde zu einem Tasting quer durch Schottland. Kostenpauschale p.P. 45,- € - verkostet werden 6x2cl Whisky. Ein Abo bedarf es nicht, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Hier ist dem Geiz Einhalt geboten: ScotchTasting unter  https://www.loch-ness-pub.de/?ngsetproto=1

Brauereiführung im Brauhaus Südstern am 30.03.2019 um 17.30 Uhr

 

Bis zum Genuss eines guten Bieres sind viele Arbeitsschritte notwendig... Was sich schnell durch den Hahn und/oder Flaschenhals schlängelt, und was sich schnell wegzischen lässt, ist in seiner Herstellung sehr, sehr zeitintensiv. Nix da mit heute back ich, morgen brau ich, usw. Nicht umsonst spricht man von der Kunst des Brauens. Auch wenn die großen Brauereien in der Überzahl sind, so genießen die kleinen, privat geführten Brauereien, einen exzellenten Ruf und... sie werden überaus geschätzt! Bemerkenswert ist auch, dass nicht nur die Freunde des Gerstensaftes der traditionellen Braukunst positiv gegenüberstehen... guter Geschmack hat sich zum Trend entwickelt. Das ist begrüßenswert, denn Qualität ist das Maß aller Dinge, und tut der Gesellschaft auf Dauer gut! Also gucken wir doch einmal näher hin... Brauereiführung für Einzelpersonen und/oder Gruppen (unter 10 Personen) jeden letzten Samstag im Monat (bis auf wenige Ausnahmen)... nach Anmeldung!! Eintritt: p.P. 12,90 €, inkl. 2x 0,2 l Bier oder Softdrink.

 

 

Von Gärkeller über Sudhaus, bis hin zum Genuss unter http://brauhaus-suedstern.de/bier/brauereifuehrung/

KINO Union * Ü30 Party & KARAOKE * 30.03.2019 ab 21 Uhr im Alten Saal

 

 

Vom Tanzsaal zum Kino, vom Kino zur EventLocation… wie sich doch die Zeiten ändern. Es braucht nur etwas Innovation und Freude an dem, was man macht, dann wird´s auch was. Die Adresse Bölschestr. 69 in Friedrichshagen ist der wohl beste Beweis dafür. Und hier gleich ein heißer Tipp: Ü30 Party mit Disco Classics Querbeet mixed by Alex Stoney * Rework Berlin Sound *  und KARAOKE auf Berlins größter KaraokeLeinwand mit DJ Kevin von Sound3000 auf dem Floor Neuer Saal. Alles weitere live vor Ort... Tickets: 8,- € p.P. Leute, es darf getanzt werden! Ü30 Party am 

 

 

 

Samstagabend ab 21 Uhr... https://www.kino-union.de/reihe/S2/Tanz_im_Union

DanTra´s am 30.03.2019 * Bullshit BINGO @ 20 Uhr

 

 

Seid´s bullish genug, um BINGO in der Bullshit-Version zu spielen... Das war jetzt Bullshit, denn nur weil man etwas anders macht, muss es nicht gleich Quark, Murks, oder gar Bullshit sein. BINGO mal anders... und wie darf man sich das vorstellen? Etwa in der Version BestAger, oder total gaga auf Clubniveau? Nur mal so am Rande: BullshitBINGO hat Klassepotential. Ohne Frage, mittlerweile macht jede GesellschaftsKlasse ihr eigen`Ding... darunter auch die Startups! Wie nun... sind wir jetzt alle gaga, oder gar schon total verkorkst? Nix von alledem... wir sind die wohl innovativste Gesellschaft, seit Hannibal die Alpen passiert hat. Deshalb läuft die BullshitVersion von BINGO auch im DanTra´s. Es gibt keine fertigen Spielkarten, und anstatt BINGO zu rufen heißt es hier...  B U L L S H I T Fast hätten wir vergessen zu erwähnen, den Gewinnern/Siegern winkt eine kleine Überraschung. Materialbeitrag: 2,50 € p.P - Reservierung nicht vergessen!

 

 

Kneipenkultur! Alles unter einem Dach: Café, Kneipe, Kleinkunstbühne... https://www.dantras.de/veranstaltungskalender/

BACKSCHULE Charlotte * DoppePralinenkurs * 30. & 31.03.2019 jeweils 11-14 Uhr

 

 

Kulinarische Emotionen: PRALINEN… Aber bitte keine industrielle Massenware. Auch wenn die Namen/Bezeichnungen noch so verführerisch klingen, hinter den großen Namen steht größtenteils industrielle Fertigung, und damit eine Art Einheitsbrei. Mit Schokolade, die Grundlage aller feinen Pralinen, fängt es an. Bereits hier trennen uns Welten. Minderwertige Schokolade… ein Alptraum für jedes Süßmäulchen, jeden Genießer, und die große Schar der Qualitätsbewussten. Anders die kleinen feinen SchokoladenManufakture! Hier achtet man nicht nur auf Quaität, hier wird auch von Hand produziert. Und wie das geht und was dahinter steckt, das könnt Ihr im aktuellen PralinenKurs von Beate Schulz erfahren und erleben. Der Kurs geht über zwei Tage, jeweils 3 Stunden. Kursgebühr ges. 96,- € p.P. (Anmeldung nicht vergessen).

 

Kulinarische Emotionen unter http://www.backschule-charlotte.de/kurse.php?id=90debe0ae8483684be1f060f022bc148

Restaurant Berliner Hof am 30.03.2019 ab 18 Uhr: Scampi-Essen Satt

 

 

Jubelrufe tönen durch die Stadt... Wann immer auch zum Scampi-Essen aufgerufen wird, auf einmal haben alle Zeit. Da werden Termine gestrichen, Einladungen abgesagt, selbst der Hochzeitstag rückt ganz weit nach hinten. Lecker sind sie, delikat im Geschmack und ungemein gesund. Unter ihrem Panzer versteckt sich köstliches Fleisch und jede Menge Proteine für Gesundheit und körperliches Wohlbefinden. Nicht zu vergessen die Vitamine B12, B 3 und Zink... gewissermaßen der kulinarische Korrosionsschutz für unser Immunsystem! Kommt dazu Beiwerk wie knackiger Salat, lecker Sösschen und frisches Baguette… dann ist die Sünde perfekt. SCAMPI SATT... im Restaurant Berliner Hof immer wieder ein Erlebnis. Inkl. Salatbuffet, Dipps und Baguette 28,50 € p.P. (am besten Sie reservieren gleich).

 

Jubeln und genießen... http://restaurant-berliner-hof.de/index.php

Der Tod trägt Petticoat! am 30.03.2019 um 19 Uhr im Restaurant Habel * DinnerKrimi

 

 

Auf dem ersten Blick eine durchaus feine Gesellschaft… doch wie so oft täuscht dieser. Guckt man genauer hin erblickt man schwere Jungs und kleine Halunken, die sich neben einer gewissen Filmprominenz tummeln. Daneben richtig dicke Fische, aber auch Strauch- & Eierdiebe, Geldfälscher, Trickbetrüger, und... Ost-West-Spione. Wir befinden in der Zeit des kalten Krieges, also in der Nachkriegszeit Mitte der 50er Jahre. Man hat sich getroffen, um gemeinsam die Premiere von „Drei Mädel für ein Himmelreich“ zu feiern. Doch dann kommt alles anders... Ein Mord und jede Menge Verdächtigungen hält die Gesellschaft in Atem. Gott sei Dank lockert Ufa-Star Dorothea Helmchen mit frechen Schlagern und Chansons die Ermittlungen etwas auf. Dinner-Krimi im Habel: Kartenpreis 67,50 € inkl. 3-Gänge-Menü und Aperitif. Mehr dazu unter https://www.artdeshauses.de/tt.shtml

 

 

Und hier macht die Unterwelt Halt... www.wein-habel.de

Rum Depot am 30.03.2019 um 16.30 Uhr * Tasting Rum & Schokolade

 

 

Spätestens seit Erfindung der Rumkugel ist gewiss... Rum in Verbindung mit Schokolade kann Geschmacksexplosionen auslösen. Das zartschmelzende und hochprozentige Duo hat selbst die gehobene Dessertküche für sich gewinnen können. Voller Anerkennung spricht man hier von Sternstunden und GourmetSchmankerln. Rum & Schokolade… mystisch, und dennoch transparent. Einige der kleinen Geheimnisse werden, dem besseren Verständnis dienend, im RUM DEPOT Berlin gelüftet. Ein Tasting der Extraklasse, das nicht nur grobe Einblicke gewährt! Um Geschmacksunterschiede definieren zu können, werden 8 Sorten Rum (á 2 cl) und entsprechend verschiedenartige Schokoladen verkostet. Ein amtliches Endergebnis wird es nicht geben, denn dazu sind die Geschmäcker einfach zu verschieden. Das Seminar geht über drei Stunden, Preis p.P. 65 €...

 

Rum & Schokolade... Genuss pur unter https://www.rum-depot.de/detail/index/sArticle/2087/sCategory/67

StadtSaline am 30.03.2019 * Klang/Gong Entspannung im Salzraum * 13 & 14 Uhr

 

 

Die einen vergehen vor Langeweile... andere surfen im Internet, und ganz Pfiffige lassen sich in der StadtSaline verwöhnen. Nur keinen Stress, dafür Entspannung und Erholung vom Alltag mit all seinen hektischen Einflüssen. „Wir laden Sie herzlich ein" lautet die charmante Aufforderung auch im Neuen Jahr * Für den gestressten Hauptstädter, gleichwohl für Körper und Seele, bedeutet das pure und äußerst wohltuende Entspannung. Um es kurz zu machen: man kann auf vielfältige Art und Weise entschleunigen, das hier ist das absolute Nonplusultra. An Ihrer Seite: das StadtSaline Team. Sofern Sie verhindert sind, oder gar einen anderen Termin wünschen...  greifen Sie einfach zum Hörer: 030-644 955 15 * oder senden Sie einfach eine Email...

 

 

Ohne Pauken und Trompeten, dafür mit Klang & Gong unter http://www.stadtsaline.de/seiten/aktuell.php

NOU TANGO am 30. & 31.03.2019 * EinsteigerAufbauWorkshop 10.30-13.30 Uhr

 

 

 

TangoWorkshop für alle mit wenig Zeit… Ja, auch das gibt es in der Hauptstadt, explizit bei Nou Tango, in der Chausseestraße 102 in Berlin-Mitte: einen EinsteigerAufbauWorkshop. Dieser Kurs richtet sich speziell an diejenigen unter Euch, die keine regelmäßigen Kurse aufsuchen können/wollen, dennoch Spaß am  Tangotanzen haben und jene,  die dazulernen und sich verbessern möchten. Könnt Ihr haben... Hier die nächsten Termine: 30. & 31.März 2019 in der Zeit von 10.30-13.30 Uhr mit Hagen Schröter... total easy und vor allem perfekt!  Perfekt auch die Kursgebühr in Höhe von von 60,- € p.P (6 Std.); Studenten erhalten sogar 15 % Ermäßigung. 

 

 

Keine Zeit? Längst kein Argument mehr: http://www.noutangoberlin.de/einsteiger-workshops/einsteiger-aufbau-workshops.html

Restaurant Kaiserhof am 31.03.2019 * JazzLive mit Sir Gusche ab 11 Uhr

 

Spitznamen begleiten uns oftmals das ganze Leben... Klaus Beyersdorff ist solch ein Fall. In seinen Sturm- und Drangzeiten rief man ihn weder Klausi noch Dörfi... schlicht und ergreifend einfach nur „Gusche“ (Berlinerisch: Mund). Ob er besonders vorlaut war? Zumindest musikalisch, das Ergebnis ist ja hörbar: Sir Gusche Band - Berlins dienstälteste Jazzband. 1961 gegründet, nahm die Band an vielen Jazzfestivals in Deutschland, Europa, und den USA teil. Das sie dabei diverse Auszeichnungen einsackten, sollte nicht unerwähnt bleiben. Drei der Band-Mitglieder sind sogar Ehrenbürger von New Orleans. 1979 entstand ihre erste LP (das ist eine Scheibe aus Kunststoff mit Rillen und 33 Umdrehungen) der Sänger: Peter Petrell (Rentnerband) – dafür gab es sogar den Deutschen Schallplattenpreis! Und so ging es jazzig und cool durch die Jahre. Die Band spielt heute regelmäßig in den bekannten Berliner Jazzclubs – so auch hier im Kaiserhof am 31.März 2019 ab 11 Uhr... wer will, kann ab 9 Uhr frühstücken... 

 

 

Sonntagmorgen ohne Stress unter http://www.kaiserhof-berlin.de/Veranstaltungen

Britzer Mühle am 01.04.2019 ab 19 Uhr * Simone und Ihre Flotten 3

 

 

Schöner fremder Mann... Es ist Montag, und wie immer herrscht prima Klima in der Mühle, denn Simone von der Berliner Band Petticoat tanzt mit ihren flotten 3en an. Auch wenn es in einem Song so schön heißt "Hinter den Kulissen von Paris wäre das Leben noch einmal so süß"… Na, dann sollten Sie erst einmal das Leben in der Mühle erleben. Let´s have a party… eine romantisch-musikalische Zeitreise in die 50er und 60er Jahre, gepaart mit liebevoll inszenierten kleinen Showeinlagen und kessen Kostümen; so kennt man Simone und ihre Männer. Mit Witz und Charme lassen sie die Musik der Wirtschaftswunderjahre aufleben. Dazu etwas Swing und Rock’n’Roll, Heißer Sand und Ciao, Ciao, Bambina... es darf mitgesungen und auch getanzt werden, der Eintritt ist frei!

 

 

Achtung Leute... Kein Aprilscherz!! Prima Klima und die Songs aus der Wirtschaftswunderzeit unter   http://www.britzermuehle.de

 

Periplaneta Literaturcafé am 01.04.2019 * Vision und Wahn... Lesebühne 20-22.15 Uhr

 

 

Das kann man sich gut merken… Jeden 1. Montag im Monat! Und auch das hier: ShortStories, Bühnentexte, Kolumnen, Lyrik, Kabarett und Slam.  Zusammengefasst und auf den (einen) Punkt gebracht: Vision und Wahn… die einzig wahre Lesebühne im Periplaneta Literaturcafé (https://visionundwahn.wordpress.com). Das Signal ist eindeutig und vor allem für jene Leute gedacht, die hören können… O-Ton der Verantwortlichen dafür: Die Mischung macht’s: zuweilen gewagt, aber immer eigendynamisch! Somit wird jede Lesung zum Highlight im Leben der Besucher! Hier schon einmal der nächste Termin: 1.April 2019 im Periplaneta Literaturcafé ab/um 20 Uhr... Thema des Abends *  APRIL, APRIL... *  Und wie immer: Der Eintritt ist frei, denn hier zahlt man... um zu gehen!!

 

 

 

Und das kann man sich auch gut merken… https://www.periplaneta.com/kalender/action~oneday/exact_date~1-4-2019/

Berliner Kaffeerösterei am 02.04.2019 * Tafeln gießen i.d. Chocolaterie um 17.30 Uhr

 

 

Ihr sagt erst einmal garnichts… einfach machen!! Die Rolle des Chocolatiers einzunehmen, kein alltägliches Unterfangen, aber machbar, wie zum Beispiel in der Berliner Kaffeerösterei. Unter Anleitung der Profis lernt man das kunstvolle Gießen und Belegen feiner  SchokoTäfelchen. Auf dem MitMachPlan stehen 5 SchokoladenTafeln inkl. Verpackung * Preis p.P. 39,- €. Wer mehr Tafeln wünscht, will, mag oder ersehnt… kein Problem, für jede weitere Tafelfertigung werden 5,- € berechnet. Das Ergebnis dieser Arbeiten überrascht nicht nur die Teilnehmer, auch die damit Beschenkten werden nicht aus dem Staunen kommen. Wann jemals zuvor, hat man echt feine Schokolade vernaschen dürfen, können. Also erst einmal nix sagen, sonst verpufft die Überraschung.

 

 

S c h o k o l a d e… der reine Wahnsinn unter https://www.berliner-kaffeeroesterei.de/veranstaltungen/tafeln-giessen-in-unserer-chocolaterie/

DODO Berlin am 02.04.2019 ab 20 Uhr * Lesung... Prosa & Lyrik

 

 

Wenn das mit den Noten und Tönen nicht so ganz Dein Ding ist… versuch´s doch mal mit Worten, mit Prosa und Lyrik! Wer hätte es noch vor einigen Jahren gedacht, dass sich Lesebühnen zu einem Hype entwickeln, der wirklich alle Altersgruppen anspricht. Mach was draus, denn im DODO kann man jeden ersten Dienstag (meistens) im Monat seine Zeilen lautstark verkünden. Dazu muss man lediglich den Kontakt per Mail zu Regine und Dago aufnehmen, das sind auch die Gastgeber an diesen Abenden. Grundsätzliches: Jeder kann kommen, los geht es um 20 Uhr. Zuhören und/oder Lesen stehen im Einklang. Zeit: Zuhören ist bis zum Ende drin, für die Lesung sind max. 10 Min vorgesehen… also etwas kurz fassen und wenig Geschwafel… es sei... faseln, labern, babbeln, schwätzen usw. wären Dein Ding und... Beitrag * 

 

 

Und hier kommt die Lesung zu Wort... http://www.dodo-berlin.de/dienstag.html

Zauberkünstler Marillian im Dunmore Cave * 03.04.2019 @ 20.30 Uhr

 

 

Magisches Neukölln... Wann auch immer sich Marillian auf den Weg ins Dunmore Cave begibt, vorwiegend jeden ersten und dritten Mittwochen im Monat, haben Zylinder und Zauberstab Hochkonjunktur. Fauler Zauber ist das keiner, denn in Sachen Tricksereien und Clownerie ist er unschlagbar... Unter uns, da macht ihm so schnell keiner was vor. Geniale Zaubertricks erfordern nun einmal Präzision und Flexibilität! Hokuspokus Fidibus, dreimal schwarzer Kater... der Zaubersprüche sind genug, lasst Taten folgen (Vielleicht noch Simsalabim, dann ist aber auch schon genug!). Wer allerdings weiße Plastikblumen und Häschen aus dem Zylinder erwartet, wird schwer enttäuscht oder auch hoch erfreut sein, denn damit hat Marillian nichts am Hut! Was ein echter Magier ist, der kann und macht… anders, und das verdammt gut.

 

 

Magisches Neukölln stets am 1. und 3. Mittwoch... Rippchen immer... www.dunmore-cave.de

Pinkernells Whisky Market Berlin * EinsteigerTasting wieder am 03.04.2019 um 20 Uhr

 

 

Der Mensch verfügt entweder über einen guten Geschmack, oder er erfindet sich gerade neu... Bekanntlich lässt sich über Geschmack streiten, weniger über guten, als über No-Go & Fettnäpfchen. Geht es allerdings um Geschmack als solches, können die Geschmäcker weit auseinander liegen. Ohne dass großartig die Nase gerümpft wird, den Gaumen kann man geschickt trainieren und vor allem... sensibilisieren. Einen guten Tropfen z.B. sollte man genussvoll trinken, doch dazu bedarf es einiger Übung. Am Beispiel von Whisky wird das nur allzu deutlich: Malt, Single Malt, Grain, Bourbon, Blended... welch ein Unterschied! Für den erforderlichen Durchblick sorgt Klaus Pinkernell mit einem speziellen Tasting für Neueinsteiger & Neugierige, und das ganz ohne Anmeldung! Verkostet werden 8 x 1cl feiner Whisky (das mit dem Auto sollte man sich gut überlegen), Kostenpauschale: p.P 20,- €. Tickets gibt es im Laden oder per Mail...

 

 

Anybody who loves whiskey can´t be all bad (W.C. Fields): http://www.pinkernells.de/index.php?article_id=23

Friedrichshagener Hofküche am 03.04.2019 um 18.30 Uhr: Schnelle Küche für die Woche

 

 

Keine Zeit für was auch immer… Wie auch, bei all dem hausgemachten Stress, dem wir uns tagtäglich ausgesetzt sehen: Bloggen, Twittern, Liken, E-Mails und SMS hier, WhatsApp da, und der Himmel weiß was sonst noch… wo bleibt da noch Zeit und Muße für die wirklich interessanten und schönen Dinge im Leben?  Das ist aber nicht alles! Fastfood, Coffee & Smoothies To Go… und wer weiß, was noch alles auf die Schnelle zwischen Tür und Angel passt/passiert. Merken wir eigentlich noch was? Manfred Baltzer hat es längst erkannt, und zeigt eine schnelle und dennoch raffinierte Küche für die Woche. Ein paar Basics... und die Richtung stimmt wieder. Das Ticket für mehr Lebensqualität: 78,- € inkl. Speisen, Wein, Wasser und Espresso (Gastesser sind mit 35,- € dabei)

 

 

Adieu ToGo & Convenience Food, wir kochen selber: http://hofkueche-berlin.de/wp-content/uploads/2018/12/Januar-bis-Juni-2019.pdf

Badenscher Hof am 03.04.2019 ab/um 21 Uhr *Mike Russell´s Funky Soul Kitchen

 

 

SzeneTreff… Jazz & Co. Eine Frage die sich immer wieder stellt, speziell am Mittwoch: Was machen wir heute? Dann folgt das obligatorische Achselzucken, ein erstaunter Augenaufschlag, vielleicht ein * das ist eine wirklich gute Frage * und dann der Knaller: komm lass uns mal googeln. Stunden später… man hat etwas gefunden, vielleicht auch mehr, aber was läuft dann ab? Ein verstörter Blick auf die Uhr und die Erkenntnis: die Zeit ist wie im Fluge verronnen, ohne dass man einen Schritt vor die Tür gewagt hat. Und genau an diesem Punkt kommt der Badenscher Hof mit Jazz, Soul and more am Mittwochabend ins Spiel! Alles klar? Dann notiert schon einmal den 3.April 2019 * Mike Russell Funky Soul Kitchen mit Sir Charles, DiCarlo und SpecialGuest Sam Leigh Brown ab 21 Uhr * Der Eintritt ist wie so oft... frei! Jazz, Soul and more... 

 

 

Euer Mittwochabend unter http://www.badenscher-hof.de/#Programm_02

StadtSaline am 03.04.2019 um 18 Uhr: Klangschalenmassage im SALARIUM

 

 

Burnout... so weit muss es erst gar nicht kommen, man muss nur rechtzeitig die Reißleine ziehen. Entspannen, loslassen, einen Gang herunterschalten, die Seele baumeln lassen, relaxen... wie auch immer, dem Alltagsstress entgegen beugen., sicherlich kein leichtes Unterfangen, aber es geht! Mit Musik und Klänge besonders gut, man muss sich nur etwas Zeit und Muße gönnen. Und hier kommt ein ganz heißer Tipp: Klangschalenmassage im SALARIUM! Jeden ersten Mittwoch im Monat um 18 Uhr (mit ganz wenigen Ausnahmen!). Eintauchen und genießen, Entspannung mit Sabine Ebrecht (zertifizierte Klangmassagepraktikerin). Wir zitieren: Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte, und setzt schöpferische Energien frei (Peter Hess). Die Teilnahmegebühr pro Person und Veranstaltung beträgt 14.- €. Für Fragen steht Sabine Ebrecht gerne z.Vfg. Bitte melden Sie sich verbindlich an.

 

 

Eintauchen und genießen unter http://www.stadtsaline.de/seiten/aktuell.php

WerwolfRunde im interFace am 03.04.2019 um 19 Uhr * pünktlich!

 

 

Dieses Spiel ist ein Hit… mittlerweile hat es die Kneipen und Bars der Hauptstadt fest in der Hand, und mit jedem SpielTag steigt das Interesse daran: WERWOLF… Watten dit, wird sich jetzt manch eena/eene die Frage stellen, und hier kommt auch prompt die Antwort darauf: Ein echter Knaller, eine Art Rollenspiel, wo man allerdings bereits in der ersten Runde den Löffel abgeben kann… Spannend und total amüsant. Die EckDaten: gespielt wird im Abstand von 14 Tagen, gespielt wird mit zwei Dörfern, jeweils 14-Spieler stark, los geht es um 19.30 Uhr… Anmeldung: persönlich und am Tresen ab/um 19 Uhr… Chips gibt es nur für den/diejenige, der/die am Tresen steht/stehen! Sodele… das muss erst mal reichen, den Rest kann man nachlesen.

 

 

Und hier wird gemeuchelt und intrigiert http://interfacebar.de/kalender/action~month/exact_date~1554142089/

Bar BoBu am 03.04.2019 ab 19 Uhr * StageTime...

 

 

Hier gibt man sich nicht nur die Klinke in die Hand… auch Gitarren! Zwischen Trave- und Scharnweberstraße, unweit vom Boxi entfernt, geben sich instrumentale Talente mittwochs eine Art Stelldichein. Das (meist) wöchentliche MittwochsMotto * STAGE TIME * die Nacht der Singer Songwriter. Durch den Abend führen wechselnde Gastgeber, diesmal nimmt Ben Wuyts den Part ein * ansonsten gilt wie immer: mit Musik geht alles noch einmal besser! Upps... nicht zu vergessen die lekkeren Cocktails und andere gute Drinks. So kann man die Woche würdig teilen, halbieren, oder wie immer auch... Die Eckdaten: Der Eintritt ist frei, Pünktlichkeit wäre von Vorteil (es wird bangig voll), und... seid guter Dinge.

 

 

Wo man sich Klinke und Gitarre in die Hand gibt: https://www.facebook.com/pg/BarBoBuBerlin/events/

Kulturbahnhof Lichterfelde am 03.04.2019 * Lichtbildvortrag um 14.30 Uhr * mit Kaffeetafel ab 14 Uhr

 

Wodurch entstehen zwischenmenschliche, als auch staatliche Krisen? Es ist das große Manko des NICHT VERSTEHENs… Eines der Beispiele dafür: der IRAN… Was wissen wir eigentlich? Was fühlen die Menschen dort, wie leben sie, was denken sie, und vor allem… wie funktionieren Land und Leute. Reisen bildet… das wusste schon Goethe, davon sprach und schrieb Alexander von Humboldt, und Aurelius Augustinus ließ Folgendes verlauten Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon…  Wie wahr, und heute? Da ist zum Beispiel Hans Neumann * ein Weltenbummler der doch tatsächlich 6 ganze Wochen den Iran mit dem Fahrrad bereist hat… und das, was er menschlich und real mitgenommen hat sind Erfahrungen, die einfach nur schön sind… Aber macht Euch selber ein Bild davon, wenn Hans Neumann am 3.April 2019 im Bahnhof Lichterfelde West um 14.30 Uhr einen Lichtbildvortrag hält… ein menschlich-humaner Einblick in das Leben der Menschen zwischen Persischen Golf, Golf von Oman und Kaspischem Meer * Los geht es um 14 Uhr mit der Kaffeetafel, anschließend (14.30 Uhr) geht es auf eine phantastische Reise. Kostenbeitrag inkl. Kaffeegedeck: Gäste: 6,- €, Fördermitglieder 4,- € *

Mit dem Fahrrad durch die Welt * http://lichterfelde-west.net/veranstaltungen.php

Weinhandlung HARDY am 04.04.2019 um 19.30 Uhr * Weinseminar

 

 

Sag mir auf welchem Boden er wächst… und ich sag Dir wie er heißt und wer er ist. Wenn es so einfach wäre, wir bräuchten keine WeinSpezialisten. Und Ihr merkt sofort, so einfach ist das Thema Wein nun wirklich nicht, auch wenn mach eine Flasche der anderen gleicht (wie in der Politik)… Spezialisiert auf das Thema Wein ist auch HARDY mit seinem RaritätenKabinett in Dahlem. Und damit das Wissen weit verstreut wird, wechseln sich hier Weinproben und Seminare in regelmäßigen Abständen ab. Eines davon findet am 4.April 2019 statt, und geht gezielt auf die MINERALITÄT ein… Es treten an: Rot- & Weißweine aus unterschiedlichen Gesteinslagen. Preis p.P. 30,- €, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

 

 

Mehr über Böden und Lagen… https://www.hardy-weine.de/weinproben

Bei Paasburg´s am 04. & 05.04.2019 jeweils um 19 Uhr * Bella Italia

 

 

 

Italiens Klassiker… dazu zählen nicht nur Paolo Conte, Cucinelli, oder Prada… vielmehr auch Mozzarella di Bufala, Ferrari, Leonardo da Vinci, speziell italienische Weine. Und, wenn wir den vinophilen Genuss ansprechen, darf Paasburg´s in Friedenau natürlich nicht fehlen. Das Motto hier * Wein aus Leidenschaft * sagt eigentlich schon alles! Nicht nur, dass man grandiose Beratung erlebt, auch das Thema „Wissen“ wird beispielhaft gepflegt. Um das geht es auch am 04. & 05.April 2019… denn da stehen Italiens Klassiker im Mittelpunkt des Geschehens * Bella Italia in geselliger Runde * Moderierte Weinprobe 30,- € p.P. inkl. Verkostung und Imbiss.

 

 

Momenti italiani nella capitale unter http://www.paasburg.de/wein-events/

VIN SUR VIN / PASSION VIN am 04.04.2019 * Weinseminar only für Frauen um 19 Uhr

 

Wein, eine Symphonie der Sinne… manch Wein ist wie eine Ballade, die ideale Begleitung zum Essen, oder einfach nur so… Dichter und Künstler haben (sich) schon immer einen Reim darauf gemacht, und gerne werden diese zitiert, wie zum Beispiel dieser hier: „Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben“… Man kann es sich fast denken, hierbei handelt es sich um eine Erkenntnis von Wilhelm Busch. Umfassendere gewinnen die Teilnehmer in den Weinseminaren von VIN SUR VIN Diffusion. Hierbei handelt es sich um eine Art Weinstudie, die sich sowohl mit Regionen und Lagen, als auch mit dem Geschmack beschäftigt. So auch am 4.April 2019 * Thema des Abends diesmal: Chenin Blanc * Die Weinseminare sind sehr beliebt und entsprechend schnell ausgebucht... deshalb schnell anmelden * Seminargebühr: p.P. 30,- € *  

 

 

Mit dem Glas in der Hand in Richtung Genuss unter  http://www.weine-visentin.de/weinseminare/berlin-termine.html

 

Offside Pub & Whisky Bar am 04.04.2019 * Offener WhiskyStammtisch um 20 Uhr (mit Lars im Séparée)

 

 

Da muss man nun wirklich nicht lange überlegen… Fußball-Bundesliga-Konferenzschaltung, dazu zwei DartScheiben (die Pfeile dazu gibt es an der Bar) und ein Online-Kalender! Mit Leidenschaft wird hier dem WhiskyGenuss gefrönt, 860 Whisky-Sorten sprechen eine mehr als deutliche Sprache und bedürfen, was auch verständlich,  wechselnder Tastings. Wie sonst auch sollte Mensch, ob Mann oder Frau, auf den Geschmack kommen. Das Konzept ist schlüssig: An jedem 1. Donnerstag im Monat (meistens) wird getestet und philosophiert. Durch den Abend führt Lars: Whisky of the Month (WoM) im Detail, besser geht nimmer. Und auch das hier ist schlüssig: Jeder Teilnehmer entscheidet für sich WAS und WIE VIEL… die Rechnung folgt am Ende der Veranstaltung.

 

 

Offener WhiskyStammtisch unter https://offside-wedding.de/my-calendar/

Patchwork-Café am 04.04.2019 * 15-18 Uhr * Auch für Anfänger!

 

 

Café offline oder lieber online… Alles eine Frage der Mobilität und vor allem des pers. Anspruchs, den jeder Einzelne von uns hat. Ein Talk zum Anfassen, so versteht sich der monatliche Treff im Patchwork-Café von Christine Dabrowski.  2014 startete sie ihr Vorhaben (meistens am 1. Do im Monat), Menschen zusammen zu führen, ein Mix aus Quatschen, Kaffeetrinken, und Nähen. In aller Ruhe können so laufende Projekte beendet und gleichzeitig neue ins Leben gerufen werden rufen. Dass damit ein gewisser sozialer Aspekt verbunden ist, sollte nicht unerwähnt bleiben. Anders als für gewöhnlich, folgen dem Gespräch… Taten! Ob die liebevolle Anfertigung von Herzkissen für Brustkrebspatienten, oder Kuschelkissen für die Kinderkliniken, Ideen werden hier unkonventionell umgesetzt. Soziales Engagement und FreizeitVergnügen… das eine muss ja das andere nicht ausschließen. Kostenbeitrag: 5,- € für Getränke * Anmeldung ist erforderlich!

 

Ein Talk zum Anfassen und Mitmachen unter https://www.patch-it.de/html/kurs01_15.html

Im DODO live am 04.04.2019 ab 20 Uhr * I PIZZICATI... Traditionelle Tanzmusik aus Süditalien

 

 

 

Konzerte sind seine ganz große Leidenschaft! Nee, Nee, Nee… so ganz ist das nun auch nicht richtig. Rolf Jungklaus, DODOs Schöpfer, ist kulturell ziemlich vielschichtig interessiert, was das Monatsprogramm nur bestätigen kann: Dienstag steht für Lesungen, Donnerstag für Konzerte, Freitag heißt es Open Stage, und samstags im Wechsel BINGO oder LiveMusic… Und nicht zu vergessen die DazwischenEvents… das kann alles sein, nur nicht langweilig. Und das erwartet Euch am 04.April 2019 * i pizzicati *

 

 

Un´escursione musicale nel sud Italia ... Tarantella live giovedì sera http://www.dodo-berlin.de/programm_19_04.html  

Yorckschlösschen am 04.04.2019 ab/um 21 Uhr * The Berlin-Blues-Jam-Session

 

 

Bis hierher ist alles nach Plan verlaufen... Jetzt heißt es immer weiter ohne Altbewährtes zu lassen! Dazu zählt auch die Berlin-Blues-Jam Session im Home of Jazz & Blues, dem YORCKSCHLÖSSCHEN. Das Programm Winterhalbjahr 2018/2019 läuft und auf diesen Termin dürfen und können sich alle Jan Hirte-Fans schon einmal freuen: Donnerstag den 4.April 2019... friends und viele interessante Gäste aus der Berliner BluesSzene. Und damit bekommt der Freitag schon einmal eine ganz, ganz starke Konkurrenz, und das Wochenende rückt immer näher. Und mal so ganz unter uns... so übersteht man die Arbeitswoche doch wesentlich relaxter.

 

 

Blues standards from Chicago and West Coast * BerlinBluesJamSession unter https://www.yorckschloesschen.de/livemusik/

TERZO MONDO am 04.04.2019 * SkaBe Jazz... um/ab 20 Uhr

 

 

Derart charmant und unterhaltend kann sich * multikulturell * definieren… Treffpunkt * TERZO MONDO * eine griechische Taverne in Berlin. Auf der Bühne/am Piano: die aus Berlin stammende Antje Rößeler mit ihrem(n) Gast/Gästen. Bei diesen Treffs handelt es sich um eine Konzert-Serie, die den Titel * SkaBe Jazz - Skandinavien Berlin Jazz * trägt, und dessen Entwicklerin Antje Rößeler ebenfalls ist. Ein Projekt das nicht nur verbindet, es kennt keine Grenzen! Der nächste Termin steht auch fest: 04.April 2019 um 20 Uhr mit * SkaBeJazz… die 13 * Der Eintritt ist frei, über Spenden freut man sich…

 

 

 

Musik die verbindet unter https://www.facebook.com/pg/terzomondo.berlin/events/  & https://www.terzomondo.de

KNIT KNIT am 04.04.2019 * Pullover von oben nach unten... RaglanKurs von 18-20 Uhr

 

Wenn alles so einfach wäre… Diesen Seufzer kennen die meisten von uns. Vom Wollen zum Können, oftmals ein ziemlich unbequemer Weg. Beinahe akrobatisch mutet der Umgang mit der Stricknadel an… das geht vielleicht noch, aber wehe die Wolle kommt ins Spiel… Gemach, man kann alles erlernen! Man muss nur wollen, und vor allem Spaß an der Sache haben. Soweit so gut… Wären da nicht die vielen Bezeichnungen, wie zum Bespiel der Begriff Raglan; hier scheiden sich sprichwörtlich die Geister. Die sportlich Engagierten denken sofort an einen SurfSport in Neuseeland, andere an Modevorbilder der 50er und 60er Jahre. Beides ist richtig, jedoch geht es bei KNIT KNIT nicht aufs Brett, hier ist Handfertigkeit gefragt. R a g l a n... mal ganz salopp gesagt: ein Bekleidungsstück, wo die Ärmel am Hals sitzen. Das Große Fragezeichen können wir auflösen, viele T-Shirts sind so gearbeitet. Und jetzt kommt Euer Part... Raglan von oben, in einem Stück. Ihr müsst nur rechte Maschen können und...  über etwas StrickErfahrung verfügen (das passt dann schon). Dieser Kurs geht über 2 Stunden und kostet 30,- €. Getränke, Knabbereien und Musik sind kostenlos…

 

Jetzt anmelden und eine gute Zeit haben unter https://www.knitknit.de/stricken-lernen/

PINKERNELLS WhiskyMarket am 05.04.2019 um 20 Uhr * ISLAY

 

Weder Eiland noch Highlands... Als besonders groß geraten, kann man sie nun wirklich nicht bezeichnen, dennoch ist sie bekannt für ihre WhiskyBrennereien, zudem gilt sie als die Fruchtbarste unter den Hebriden: ISLAY. Das wiederum verdankt sie dem Golfstrom, der für ein ausgeglichenes Klima sorgt, so dass die ansässigen Brennereien einen ordentlichen Whisky auf den Weg bringen können. Dann wäre da noch der Torf, ohne den es den so typischen Isley-Geschmack nicht gäbe, und das wäre doch mehr als nur bedauerlich. Kurzum… Weder Eiland noch Highlands, ebenda ISLEY * Derzeit teilen sich nur noch wenige Brennereien das ehemalige Kleinkönigreich keltischer Skoten. Und das, was hier gebraut wird ist ein Malt, der Kennerherzen höher schlagen lässt! Wer´s nicht glauben mag, einfach nur neugierig geworden ist, oder wieder einmal mit anderen Genießern zusammen kommen möchte… am 5.April 2019 geht es gemeinsam mit Klaus Pinkernell und einem Glas in der Hand nach Islay. 6x2cl torfrauchiger Whisky, dazu jede Menge Infos und Gedankenaustausch  Teilnahmegebühr: 35 € *

 

Alles Torf, oder was... http://www.pinkernells.de/index.php?article_id=23

Kochschule In a la Munde am 05.04.2019 * Alice im PastaLand... um 19 Uhr

 

Alle lieben sie… oder kennt Ihr jemanden, der bei Pasta Nein sagt?  In Italien kommt sie seit Marco Polo täglich auf den Tisch, und der RezepFantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Pasta mediterran, vegetarisch, crossover, als Lasagne oder Bolognese… weit über 1000 Rezepte schwirren um die Welt, und immer ist sie dabei… die Nudel! Ihre Fans und Genießer sind sich einig: Aus der Tüte kommt sie nicht auf den Tisch, denn das wäre ein kulinarischer Fauxpas. Und, wie Nudel/Pasta handmade geht, das erfahren Berliner, Umländer, Zugereiste, Gäste, und jeder der sich angesprochen fühlt am 5.April 2019 in der Kochschule * In a la munde * Um 19 Uhr geht es an das Nudelholz und dann wird kräftig gerollt. Vorher aber müssen die Zutaten abgewogen und miteinander vermengt werden. Und jetzt wissen wir auch warum Nudeln nicht dick machen – die Kalorien werden vorher verbraucht

 

Gemeinsam kochen, lernen und genießen. Das Thema des Abend * Alice im Pastaland * Der Kurs dauert 3 - 4 Stunden und endet mit einem gemeinsamen Essen. Kursgebühr inkl. Zutaten, Prosecco zur Begrüßung & Rezepte: 61,- €…  unter www.inalamunde.de

Restaurant Kastanie * WienerBackhendlTag wieder am 05.04.2019 um/ab 17 Uhr

 

 

Ob Sterne- oder Fernsehkoch… darin sind sich alle einig: Wiener Backhendl ist der aktuelle Hype auf jedem Teller! Der Österreicher´s  beliebtestes Händ´l hat die Hauptstadt im Fluge erobert, und das kommt nicht von ganz ungefähr. Mitgebracht hat es der Steirer Günther Birnbaum. Und hier, wo die Kastanie als Namenspatron steht, gibt es einmal im Monat * knusprig-frische Wiener Backhendl * Dichter und Philosophen haben ihm literarisch ein Denkmal gesetzt, der französische König seinem Volk in den Topf gewünscht, und Wilhelm Busch hat es auf Papier und Leinwand verewigt. Einen Schritt weiter ging die Sissi... darf man der Gerüchteküche Glauben schenken, so verordnete sie ihrem Volke einen BackhendlTag... Daran knüpft der Wahlberliner an, und hat den ersten Freitag im Monat zum BackhendlTag erklärt.

 

 

Hend´l ist für alle da! An Guaden auf…  www.kastanieberlin.de

Godshot am 05.04.2019 * Barista Kurs Latte Art Für Anfänger um 18 Uhr

 

 

Alles „latte“... oder was? Zumindest was die Kaffeekultur anbelangt, dürfte dieser Ausspruch von Bedeutung sein, denn die Crema kommt nicht von ungefähr! Die Kunst einen perfekten Cappuccino zuzubereiten besteht u.a. darin, den Kaffee kunstvoll mit Milchschaum zu verzieren. Auch wenn die erzeugten Bilder vergänglich sind, so bereichern sie den Genuss ungemein. In diesem Zusammenhang sprich man auch von „Latte Art“... schöne Muster aus Milch. Doch was bringt ein schönes Bild, wenn der Geschmack des Kaffees auf der Strecke bleibt? Im Barista Kurs „Latte Art für Anfänger“ wird all das gelehrt: von der perfekten Zubereitung des Kaffees, bis hin zu den charmanten TassenBildern. Ein Seminar für Einsteiger, Heimbaristi, sowie für Interessierte aus der Gastronomie...  Teilnahmegebühr: 80,- €.

 

 

Alles „latte“... oder was? https://www.godshot.de/event/barista-kurs-latte-art

Whisky Market Berlin am 05.04.2019 um 20 Uhr: Whisk(e)y für Wissensdurstige

 

 

Ein Freitag der Genüsse… Allein schon bei dem Gedanken, katapultiert die gute Laune förmlich in die Höhe. Freitagabend in der Hauptstadt ist mehr, als nur Partyzone oder langweiliges Kneipen-Sit-In. Für ein Mehr an Amüsement stehen die vielen kleinen Einzelhändler und Gastronomen, die alleine, wie auch im Verbund mit anderen, dem täglichen Einerlei Einhalt gebieten. Dazu zählen Lesungen und QuizAbende ebenso, wie WissensTastings. Eine solche Veranstaltung bietet der WhiskyMarket Berlin in der Winsstraße 11/Prenzlauer Berg am 5.April 2019 um 20 Uhr. Ein ganz besonderer Abend für alle WhiskyFreunde und... Wissensdurstige. Das Thema an diesem Abend: Whisky, Whisky, und nochmals Whisky...  

 

 

Tickets zu jeweils 20,- € gibt es hier: http://www.whisky-market-berlin.de/start2.html

GALANDER Bar Academy * Gin & Tonic Tasting am 05.04.2019 um 18 Uhr

 

 

Old School oder Hype… Nur nichts anbrennen lassen, lautet die Devise. Und schon bekommt das Thema GIN eine völlig neue Gewichtung. Dabei tun sich, hinsichtlich seiner Vorgeschichte (in England war er in der Zeit von 1840 bis 1880 sogar total verboten!) Fragen über Fragen auf. Der Vorwurf,er würde das zentrale Gehirn vernebeln, ist längst überholt… ab einer gewissen Menge tun das wohl andere auch. Somit wäre auch dieser Punkt geklärt. Anders sieht es mit der Zubereitung und Veredelung des Wacholderschnapses aus. Wann wird mit Tonic aufgefüllt, wann kommt das Gürkchen dazu, wann wird er gerührt, und warum nur geschüttelt… Fragen über Fragen, die nur GinExperten/innen perfekt zu beantworten wissen. Na, dann gleich einmal den nächsten Termin notieren und festmachen (was man hat, kann einem keiner mehr strittig machen): GIN & TONIC Tasting am 05.April 2019… Preis pro Teilnehmer: 79,- €.

 

 

Old School oder Hype… https://www.galander.berlin/bar-academy/gin-and-tonic-tasting/

Raymons am 05.04.2019 ab 18 Uhr: Garnelen satt...

 

 

Lebensraum Meer… Sie schmecken zu Pasta, in Suppe, und zum Salat. Gerne werden sie gedippt… dazu ein Gläschen Wein, einfach lekker. Es gibt kleine und große, man kann sie braten und auch grillen… einfacher geht es, wenn man die Zubereitung dem RAYMONS überlässt. Spezialisiert auf Fischküche, gehören hier auch Hummer & Co auf den Speiseplan. Garnelen Satt heißt es hier einmal im Monat, und der Andrang ist riesig. Serviert werden RiesenGarnelen nach spanischer Art, mit Knoblauch und Petersilie. Dazu gibt es Baguette frisch aus dem Ofen, verschiedene Dips, und knackig frischen Salat vom Buffet. Der Feinschmeckerpreis: 24,90 € p.P. Jetzt nur noch reservieren, und der Termin steht. 

 

 

Verdammt lecker… http://www.raymons.de/kulinarischer-kalender

Das Event-Kochstudio am 05.04.2019 um 18 Uhr: Die perfekte GrillParty

 

 

Brandaktuell!!! Grillen 2019… Wo und wann auch immer, das Grillvergnügen ist ganz auf Eurer Seite. Ein Plätzchen findet sich immer, eine Gelegenheit dito, und für den Rost gibt es massig Vorschläge: Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, und auch die eine oder andere Backware… Und, da fehlt doch noch etwas!? Dipps, Saucen, Salate, Marinaden, und was einem noch so einfällt. Und, genau das ist der Punkt. Was ist wenn… Man steht da, wie der Ochs vor dem Tor, und schnell ist das Vergnügen ein lästiges. Es geht anders, und wie, das zeigt Euch das EVENT-KOCHSTUDIO am 05.April 2019 ab 18 Uhr, denn dann heißt es zur Abwechslung Die perfekte Grillparty… Ein GrillErlebnis, das man bequem daheim, oder wo auch immer (vielleicht beim Nachbarn) umsetzen kann. Im Preis von 75,- € ist das hier alles enthalten: ein großes Grillbuffet und Getränke wie Prosecco, Wein, Softdrinks und Käffchen. Übrigens: MitEsser sind gern gesehene Gäste * Preis 35 €…

 

Brandaktuell unter http://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

Kaffeerösterei Röststätte Berlin am 05.04.2019 * Barista Basic Baristaschulungen @ 10.30 Uhr


Dem Genuss auf der Spur… Es hat sich herumgesprochen, dass WorkShops mehr, als nur bloßes Wissen vermitteln. Vielleicht mal ein Blick auf das, was uns allen nicht gefällt: Industriell gefertigte Lebensmittel/Produkte, die ohne Geschmacksverstärker und künstliche Aromen hergestellt werden… So zumindest die Aussage der Konzerne * Clean Labels * bestes Beispiel: Erdbeeraroma aus Zedernholz… Alles klaro? Und, wie steht es um den Kaffee? Teilweise stinkt es gewaltig gen Himmel, was da so aus der Tüte kommt… und dann die Zubereitung Es  ist gut, dass sich ein Wandel bemerkbar macht, und so kommen wir wieder dem Genuss auf die Spur: Kaffeerösterei & Café Röststätte Berlin, die  besonderes Augenmerk auf den fairen Handel legt. Hier dreht sich alles um Kaffee  * von der Röstung bis hin zum Equipment, offline und auch online * Doch, damit nicht genug: da wären noch die WorkShops! Unser Tipp für alle Anfänger/Neulinge: Barista Basic * Preis p.P. 59,- €…

 

 

Details und weitere Infos unter http://pro-macchina.com/kaffee-baristaschulungen/ 

FLAME DINER Berlin am 05.04.2019 um 20 Uhr: 13. Line Dance Abend mit TFD Sabine

 

 

Hast Du Lust auf einen saftig-satten Burger… auf PoolBillard oder Dart, auf LifePerformance, oder gar auf LineDance? Dann hier: FLAME DINER, eine coole Location ganz im Stil der Sixties. Längst hat sich die Adresse unter den Motorsportfreunden herumgesprochen, wobei… hier treffen sich so ziemlich alle Vorlieben: Whisky & Cigars, TexMex, und natürlich AmiCars.  Und hier ein Termin für die Tanzfreudigen unter Euch: 13. Line Dance Abend mit TFD Sabine am 05.April 2019 um 20 Uhr.

 

 

 

Und hier geht es in Reihen und Linien vor- und nebeneinander… https://www.facebook.com/pg/FlameDiner/events/?ref=page_internal

The Outs in der Eierschale Dahlem * 05.04.2019 ab 20.30 Uhr

 

 

And The Beat Goes On... Jenseits von Schellack und Vinyl, jenseits von Downloads und MP3. Ihr Live-Act ist ein Hype, auch wenn ihm etwas Nostalgie anhaftet. Ja, die OUTS sind im Laufe der Jahre gereift, ab ihr Feuer für die Musik ihrer Jungen-Jahre lodert mächtiger denn je zuvor. Hört man ganz genau hin wird man sogar feststellen müssen, dass ihr Spiel an Power dazugewonnen hat; kurz, sie sind tlws. besser als zu Sturm- und Drangzeiten. Ihre Musik ist ein lebendiges Zeitzeugnis; sie hat eine ganze Generation verändert und für Zeiten geprägt. Ob Beat, Rock, oder Soul... man muss nicht unbedingt ein Fan von Oldies sein, um sich für die Songs der 60er Jahre zu begeistern. Gute Musik und starke Songs haben und hatten zu jeder Zeit Daseinsberechtigung. Diesmal in der EIERSCHALE Dahlem... man sieht sich.

 

 

The Beat goes On...  https://www.berliner-eierschale.de/veranstaltungen/

FLAME DINER Berlin am 06.04.2019 ab 20 Uhr * Rock & Roll Night

 

 

Hier wird nicht nur ordentlich Gas gegeben… Hier röhren die Motoren, und es herrscht fette Begeisterung für Burger, Drinks, und coole Mucke. Das allein wäre schon eine Anfahrt wert, es kommt aber noch besser: Gepflegte Atmo, unkompliziertes Beisammensein, und AutoTuning… kurz, eine Erlebnisgastronomie für MotorsportFans. Was alles abgeht, kann man auf facebook und/oder auf der Website nachlesen. Vorab schon einmal ein Termin für das Notebook, das Gedächtnis, oder wie auch immer… 06.April 2019 * Rock & Roll Night ab 20 Uhr * mit den besten Songs der 50er, 60er und 70er Jahre… Der Eintritt ist frei, die Stimmung kein Geheimnis: einfach gigantisch…

 

 

Eine Location, ein Team, und Gäste die einfach nur begeistern:  https://www.facebook.com/pg/FlameDiner/events/?ref=page_internal

Berlin School of Coffee am 06.04.2019 * Coffee@Home 15-18 Uhr

 

 

Käffchen? Welch eine Frage... sie fällt immer dann, wenn Menschen zusammentreffen. Und die meisten Verabredungen folgen „Auf ein Käffchen“. Das ist längst gängige Praxis, eine Art Lebensphilosophie, die in allen Sprachen rund um den Globus herrscht. Auf einen Kaffee treffen sich Wirtschaftsbosse und Promis, Politiker und Kirchenmänner... kurzum: ALLE und JEDER! Die Welt des Kaffees ist bunt, auch wenn die geröstete Bohne ihr Rot verloren hat. Es gibt ihn in zig Varianten, und was die Zubereitung anbelangt, kann sogar heftiger Streit entbrennen. Käffchen? Latte Macchiato oder Espresso, Cafe au lait, Caffe Frappe, oder doch lieber einen Cappuccino mit aufgeschäumter Milch, bzw. Sahne (reine Geschmackssache). Fragen über Fragen, da sollte man besser den Fachmann antworten lassen, oder gleich eines der Seminare in der BSOC buchen. Theorie & Praxis in der „Berlin School of Coffee“ in Charlottenburg, Dauer: 3 Stunden, Seminargebühr 59,- € p.P. 

 

Von der kleinen braunen Bohne zum Lieblingskaffee: https://berlinschoolofcoffee.de/kursangebot/home/coffeehome/

Kochschule Friedrich am 06.04.2019 um 18 Uhr: Vegetarisch Schlemmen mit Moringa

 

 

Wer oder was ist Moringa… Gute Frage, auf die es nur eine Antwort geben kann! Lasst uns mal so sagen: ist von SuperFood die Rede, dann stehen Gesundheit und Geschmack auf Augenhöhe. Darf man den Umfragen Glauben schenken, dann kochen immer weniger Menschen am heimischen Herd und dazu noch von Hand! Ein untrügliches Zeichen dafür, dass es an Zeit und Muße mangelt. Ist keine Zeit, geht die Lust am Kochen flöten, was auch verständlich sein dürfte. Und Schwuppdiwupp hat uns die VerkostungsIndustrie fest im Griff. Kein Zucker, dafür Hefe & Co. Kein Fett, dafür Minrealöle in Nahrung und Verpackungen… Wir könnten derer Beispiele massig benennen, lassen wir das, und gehen einen anderen Weg: Vegetarisch Schlemmen mit Moringa * Kursgebühr 77,- €, Gastesser 44,- €...  

 

 

Ein Kochevent, das Körper, Geist und Seele zugleich anspricht… http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

NOER Weinhandel am 06.04.2019 * RotweinExkursion um 20 Uhr

 

 

Für ALLE… Das aktuelle Motto von NOER Weinhandel lautet: Wein schenkt Freude, bringt Genuss und macht Spaß! Mit Spezialisierung auf Weine familiengeführter Weingüter, wird auch hier dem Qualitätsanspruch Vorrang eingeräumt: Klasse statt Masse! Nur so, und nicht anders, definiert sich Handwerkskunst und Geschmack. Wein von der Stange, aus dem Supermarkt oder Discounter, die mittlerweile auch ihre Preise aufrufen, war gestern! Probieren geht nun einmal über Studieren, dazu zählt die Verkostung bei Kauf ebenso, wie das besser Kennenlernen in geselliger Runde. Und hier schon einmal ein kleiner Tipp: 6.April 2019 * Thema des Abends: Rotwein, das kleine 1x1 der Rebsorten. Grundpreis 30,- € p.P. 

 

 

Für ALLE: Weinauswahl in geselliger Runde https://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html

 

 

VINUM Berlin am 06.04.2019 um 20 Uhr: Korkenzieher trifft Käsemesser im Kiez...

 

 

Und wieder machen diese Beiden hier gemeinsame Sache: Käse & Wein.… Und das sind sie: Blomeyer´s Käse und Weine von VINUM. Was darf der feine Gaumen erwarten, sich worauf freuen: 1. Auf handwerklich gefertigten Käse serviert von Anne Michalla von Blomeyer und lekker gebackenes Brot * 2. Darauf abgestimmte RebTropfen von VINUM. Wir fassen zusammen: Am 06.April 2019 trifft sich die Offline-Genießer-Community zum genüsslichen Tête-à-Têtê mit Käse aus Deutschland und lekker Wein von VINUM. Es gibt viel zu erfahren, schmecken, und auch zu bereden  *  Frei nach dem Motto: Korkenzieher trifft Käsemesser im Kiez * Prei p.P. 59,- €… Jetzt anmelden (Um Vorkasse wird gebeten) und Sie können mitreden, probieren, und auch fachsimpeln.

 

 

Genießen erlaubt... https://www.vinumberlin.de/events/weinprobe-korkenzieher-trifft-kaesemesser-3/

 

Backschule Charlotte am 06.04.2019 * BrotBackKurs von 14-18 Uhr

 

Eine Hommage an das Brot! Damals war’s, als beinahe an jeder Ecke eine Bäckerei ansässig, und der Duft frisch gebackenen Brotes durch die Straßen zog. Daheim dann das große Ah & Mhhh… ein Genuss mit Kruste, so lekker  und verführerisch. Zack hat uns die Realität wieder im Griff: Rascheltüten, weiche Hülle, labbrige Konsistenz… von Kruste keine Spur, dazu mit Malz eingefärbt, und mit Körnern reichlich verziert… Aber Hallo, das nennt man nicht Brot, das ist eine Backpfeife für uns alle… eine aalglatte Mogelpackung! Im TV häufen sich die Bericht darüber, aber das scheint niemanden so recht tangieren… die Politik winkt durch, und die Industrie macht weiter. Und nun? Kein Bäcker des Vertrauens auf der Nähe, lediglich die nächste Tanke, der Supermarkt und Discounter mit Brotbackautomat. Was macht der mündige Mensch und Bürger? Er bäckt sein Brot selber! Und wie das geht und was man dazu benötigt (weniger als die Industrie auf jeden Fall) erfährt man in der Backschule Charlotte. Backvergnügen und Genuss für moderate 48,- € p. P inkl. bester Rohstoffe, Getränke und Verpackung.

 

BROT... ein Produkt der Natur unter Kursangebot auf https://www.backschule-charlotte.de/index.php

Raymons HummerMenü wieder am 06.04.2019 ab 18 Uhr * 3 Gänge & 1 Glas Pommery

 

 

Das Wesen einer guten Küche… nicht unbedingt geprägt von großen Namen oder Auszeichnungen! Entscheidend ist der gute Geschmack, und der kommt von guten Produkten und einer würdigen Zubereitung selbiger. Mittlerweile kann man vielerorts gut speisen... ein besonders gutes Beispiel hierfür ist das Fisch-Restaurant Raymons in Spandau. In Nullkommanichts hat sich das Niveau herumgesprochen, und das Raymons wurde zu einem der beliebtesten Treffpunkte für Berliner Feinschmecker. Ein absolutes Glanzstück ist Raymons Schlemmerabend, der komplett dem Hummer gewidmet ist... Gaumenschmaus in zwei Gängen. Hummer gegrillt, sowie der Klassiker per se: Hummer Thermidor. Krönender Abschluss des Mahls ein süßes Dessert. Preis p.P. 59,90 € * Rechtzeitige Reservierung ist auch hier angeraten!!!  

 

 

HummerAbend = SchlemmerAbend unter http://www.raymons.de/kulinarischer-kalender

Weinprobe mit BerlinUndWein in der Galerie Spandow am 06.04.2019 * 16-19 Uhr

 

 

Lasst Euch bloß nichts einreden… Wein muss verkostet werden! Schluss, Aus, Basta! Papier ist geduldig,  so sagt man, und das trifft auf Werbeversprechen on- & offline ebenso zu, wie auf die EtikettenPiraterie. Wir leben im Zeitalter der Beschönigungen, und dagegen muss man etwas unternehmen… dagegen antreten. Das tun in Kooperation zwei Spandauer Unternehmen * die GALERIE SPANDOW & BerlinUndWein * Ein kennenlernen in zweierlei Hinsicht: man kommt sich näher, und kann die Unterschiede sogar schmecken… Wie heißt es doch so schön: Probieren geht über studieren… Und hier bietet sich eine wunderbare Möglichkeit... 

 

 

https://www.galerie-spandow.de/aktuelles/ & https://www.berlinundwein.com/events/weinprobe-2/

Meeting Point am 06.04.2019 * Berlin Guitars um 20 Uhr... LiveKonzert mit Paul Fogarty

 

 

Und weiter geht es mit der Konzertreihe bei Berlin Guitars… das kleine feine Gitarren-Fachgeschäft gehört mittlerweile zu Berlin, wie der Funkturm und das Rote Rathaus. Wann immer möglich rückt man Tresen und Regale zusammen… und schon wird eine kleine feine Bühne mit Mikro und Equipment lebendig. Und das Beste an Berlin Guitars ist, abgesehen von den Live-Gigs, dass fachkundige Beratung eine der Grundsäulen im Kundenverkehr ist. Dazu jede Menge Tipps und Ratschläge… Ein nicht zu unterschätzender Mehrwert, den das Internet in seiner Anonymität einfach nicht leisten kann, und der zudem Arbeitsplätze schafft und sichert! The next Live-Gig: 06.April um 20 Uhr * ein musikalischer Trip quer durch die Welt von Blues, Folks an Pop... ein Abend mit Paul Fogarty, dem australischen Bob Dylan oder auch The wonder from downunder genannt* Ein Termin, den man sich unbedingt notieren und festmachen sollte. Tickets: 10,- € * Das Platzkontingent ist begrenzt!  

 

 

Gute Saiten und jede Menge good music unter https://berlin-guitars.de/konzerte/

GALANDER Bar Academy * Cocktail AktivMixing am 06.04.2019 Clock 16 Uhr

 

 

Damit kann man richtig punkten! Die Kunst des perfekten Mixen von Cocktails, eine Fähigkeiten, die man nicht mit in die Wiege gelegt bekommt ☺ mit der man aber richtig gut punkten kann. Und damit diese Aussage auch Hand und Fuß bekommt, hier ein richtig heißer Tipp: Cocktail-Aktivmixing in der GALANDER Bar Akademy. Dieser Kurs ist für all jene gedacht, die ihren Lieben endlich einmal zeigen möchten, was z.B. ein Bellini ist! Cocktails mixen wie ein Profi... damit kommt man gut an und... punktet kräftig. Angesprochen fühlen dürfen sich auch alle anderen, die einfach nur aus Spaß an der Freude den Shaker schütteln möchten; die Rum & Co in Verbindung mit frischen Säften und exotischen Zutaten einfach nicht entsagen können. An die Shaker geht es um 16 Uhr (Dauer ca. 3-4 Std.), noch sind Plätze frei! Cocktail Aktivmixing 55,- € p.P. (Anmeldung nicht vergessen!).

 

 

Alles über Bartender und Cocktails unter https://www.galander.berlin/bar-academy/cocktail-aktivmixing/

Vinos Y Tapas am 06.04.2019 um 18 Uhr * Katalanischer Abend mit Weinprobe und TapasMenü

 

 

Wie sich doch die Zeiten ändern können… So ziemlich alles erfährt einen Wechsel, und die Ergebnisse dürfen zum Teil als überaus gelungen bezeichnet werden. Bestes Beispiel hierfür: Spanische Weine. Einige von ihnen zählen heute sogar mit zu den besten der Welt; das sah vor gut dreißig Jahren noch ganz anders aus, da führten sie eine Art Schattendasein und waren tlws. sogar verpönt. Synchron zur restlichen WeinWelt, haben die spanischen Winzer das Ruder herumgerissen, und produzieren heute Weine… mit mächtig viel Potenzial. Spanische Weine sind auch diesmal das Thema des WeinSeminars bei Vinos y Tapas. Im Mittelpunkt des Abends stehen 6 Katalanische Weine aus den Regionen Emporda und Monsantso. Dazu serviert das Team von Vinos y Tapas ein, auf die Regionen zugeschnittenes 4-Gänge TapasMenü. Karten gibt es wie immer im Vorverkauf.

 

Wo Qualität vor Quantität steht…  https://laden.vinosytapas.de/events/

Braukurs im Brauhaus Südstern * 06.04.2019 * Beginn 9 Uhr

 

Gute Nachricht vorab: Hopfen und Malz sind nicht verloren… Auch wenn sich die Geister da scheiden, eines ist gewiss: Privatbrauereien sind im Kommen, Trend, begehrt, und äußerst innovativ. Eine der ältesten Regeln unterstützt dieses Engagement noch einmal um ein Vielfaches: Hopfen und Malz, Gott erhalts! Und was der Liebe Gott für gut befindet, sollte auch gepflegt werden. Alles klar, dann geht es hier weiter: Was Sie/Ihr schon immer über Bierbauch und Stammwürze wissen wollten, und was man unbedingt wissen sollte: da wäre zunächst das deutsche Reinheitsgebot und ein Trick, wie man konstant unter 0,5 Promille bleibt. Das und noch mehr, verrät Braumeister Thorsten Schoppe in seinen Kursen im Brauhaus Südstern. Und damit die Praxis neben der Theorie nicht auf der BrauStrecke bleibt, sind zwei Kurse im Angebot: der kleine und große Braukurs. Der kleine geht über 6 Stunden, beinhaltet Verkostung und ein 2-Gänge Menü für 69,- €. Für 89,- € gibt es zwei Durchgänge, wie zuvor beschrieben,  wobei der zweite Termin über drei Stunden geht, und das Austrinken beinhaltet. Gut zu wissen: man kann auch von klein auf groß wechseln... macht 25,- €...  Alles klaro? Jetzt nur nicht allzu lange zögern, Berliner sind äußerst spontan, und solche Kurse stark begehrt…

 

Frisch gezapft und hausgebraut in Berlin... http://brauhaus-suedstern.de/bier/braukurs/

Restaurant Habel am Reichstag am 06.04.2019 * Ein Mordsgericht mit Schwanengesang um 19 Uhr

 

Jetzt kommt es aber knüppeldicke... eine kriminelle Vereinigung im Visier der Ordnungshüter. Der Grund: ein Mord... Getroffen hat es diesmal Onkel Ekki. Dass einer dafür "bezahlen" muss ist klar, aber wer? Unbemerkt von Kommissar Engelbrecht, begibt sich die Verbrecherbande auf die Suche nach dem Mörder. Das wiederum zieht Kreise, und letztlich landet der ganze Clan im Restaurant Habel, wo sich die GangsterHauteVolaute versammelt hat. Könnte gut sein, dass das Rätsel um den Mord ebenso gelöst wird, wie das Verschwinden des Blutrubins. Diesmal führt der Dinner-Krimi in das Berlin der 20er Jahre. Hier erleben die Gäste nicht nur ein kulinarisches 3-Gänge Mordsgericht (auf Wunsch auch auch in einer vegetarischen Variante), auch eine beschwipste Witwe, eine leicht bekleidete Vertreterin für Schlafmoden und... Rüschen-Emma. Was allerding der Flotte Bodo und K.O.-Schlag-Rudi damit zu tun haben... Abwarten, einfach nur abwarten, des Rätsels Lösung folgt im März... Tickets: 64,30 € + VVK unter http://www.artdeshauses.de/tt.shtml

 

 

Mordsgericht und Verbrecherjagd unter www.wein-habel.de

JazzLive im Kaiserhof am 07.04.2019 ab 11 Uhr mit der Blue Bayou JazzBand

 

Klarer Fall: hier wird dem Müßiggang eine Absage erteilt… Irgendwann, so ab Mitte des Lebens, stellt sich ein gewisses Phlegma ein. Die einen nennen es Chillen, andere sprechen vom Pausieren, und wiederum andere vom Lümmeln auf der Couch vor dem TV… Letztlich läuft alles auf das Gleiche hinaus: man hat den Anschluss verpasst. Damit Ihnen/Euch das erst gar nicht passiert, hier ein ganz heißer Tipp für den ersten Sonntagmorgen im Februar: Blue Bayou Jazzband live im Kaiserhof in Spandau, mit einem Mix aus Rhythm & Blues, Rumba und Boogie Woogie * Kleine Hörprobe gefällig: https://www.bluebayou-band.de/aktuelles/ * Um 11 Uhr wird losgelegt, davor kann man in aller Ruhe und Gelassenheit ab 9 Uhr frühstücken.

 

 

Sonntags-Jazz-Frühschoppen unter www.kaiserhof-berlin.de

Backschule Charlotte am 07.04.2019 * Backkurs Die Charlotte 15-18 Uhr

 

Was wären Kaffeekränzchen ohne Charlotte… um ein Vielfaches langweiliger und total geschmacklos. Es gibt sie warm oder kalt, und mit manch einer kann man sogar Pferde stehlen: CHARLOTTE... Im ersten Augenblick ein Name, der ziemlich antiquiert klingt. Kaiser und Könige tauften ihre Töchter auf diesen Namen, und selbst weniger adlige Familien kamen an Charlotte nicht vorbei. Und dann das Unfassbare: eine Charlotte zum Verspeisen und Vernaschen. Frau oder Torte? Hand aufs Herz, wer teilt schon freiwillig seine Frau mit anderen... mit der Torte sieht das schon etwas anders aus, schließlich ist sie für alle gedacht. Relativ einfach herzustellen, vorausgesetzt man weiß wie es funktioniert. Um sie richtig in Form zu bringen, bedarf es allerdings einiger Fingerfertigkeit. Hat man diese drauf, wird die Charlotte in den Händen ihrer Macher förmlich zu Wachs… Backkurs Charlotte: drei Stunden Backvergnügen in fröhlicher Runde. Kursgebühr: 48,- € p.P (Anmeldung nicht vergessen!).  

 

Charlotte... backen und vernaschen unter https://www.backschule-charlotte.de/index.php

Yorckschlösschen am 07.04.2019 ab 11 Uhr: Brunch mit Kat Baloun & Friends ab 11 Uhr

 

 

Spricht man von festen Größen in der Berliner Bluesszene... darf sie nicht fehlen: Kat Baloun. Die gebürtige US-Amerikanerin ist das, was man gemeinhin unter einem Vollprofi versteht. Unverwechselbar… ihre Stimme, unverwechselbar… ihr Sound. Sie beherrscht Violine und Gitarre, und... sie ist eine von ganz, ganz wenigen Musikerinnen, die eine BluesHarp zu spielen versteht… Chapeau! Seit 1994 ist sie WahlBerlinerin und eine feste Größe in der Hauptstadt-Musikszene. Live kann man sie am 07.April 2019 im Home of Jazz & Blues erleben, denn dann lädt das Schlösschen zum Brunch mit Kat & Friends ab 11 Uhr... FrühstücksBuffet mit LiveMusik für 15 €...

 

 

 

Im Bett ist es nett... im Schlösschen netter: https://www.yorckschloesschen.de/livemusik/

Trödelmarkt auf dem ufa-Fabrik-Gelände wieder am 07.04.2019 von 11-14 Uhr

 

Volkssport im 21.Jahrhundert: Tauschen, Kaufen, Verkaufen... In der Hoffnung ein Schnäppchen zu machen, oder das lang gesuchte und heiß begehrte Sammelobjekt zu finden, begeben sich jedes Wochenende Millionen von Menschen zum nächstgelegenen Trödelmarkt. Und das ist auch verständlich, denn hier kann man das Objekt seiner Begierde anfassen und sofort mitnehmen, böse Überraschungen erlebt man auch nicht, denn offline ist nicht online... Am 7.April 2019 ist es wieder soweit, dann heißt es Trödelmarkt auf dem ufa-Fabrik-Gelände. In der Zeit Von 11 – 14 Uhr ist Feilschen und Plauderei angesagt. Das Klima ist prima, fast wie auf dem Basar; ein Handschlag, und schon ist das Geschäft unter Dach und Fach. Bezahlt ward bar, also alles überschaubar. Für die Kiddies ab Alter 3 gibt es ein Puppentheater, und für die Jüngeren ab Alter 2 veranstalten Emma & Tim ordentlich Remmidemmi. Beide Veranstaltungen um 11.30 Uhr, Tickets gibt es dazu vor der Veranstaltung im Familientreffpunkt.

 

 

Weitere Infos & Teilnahmebedingungen unter https://www.nusz.de/start/veranstaltungen-und-feste/troedelmarkt/

Kochatelier Ratatouille am 10.04.2019 um 18.30 Uhr * Auf dem Plan steht vegetarisch

 

Das ist gesund und total lekker… frisches Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte und Getreide! Auch wenn jetzt einige skeptisch schauen sollten… gesund muss nicht geschmacklos fad und langweilig sein. Wir wissen doch längst, dass vegetarische Ernährung nix mit nur MöhrchenKnabberei und laschen Salaten zu tun hat. Leute, lasst einmal die Fantasie spielen und schaut Euch genau an, was uns die Industrie serviert… kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen davon abwenden. Was es allerdings braucht, sind knackige Rezepte und einen gewissen Anstoß, was Rezepte und Zubereitung selbiger betrifft. Und hier kommt die Lösung: Ratatouille, das französische Kochatelier von Moira. Ob Fisch oder Fleisch, Vegan oder Vegetarisch, ob in Englisch, Französisch oder Deutsch… hier wird jedes Rezept, jeder Handgriff, gründlich erklärt und natürlich auch umgesetzt. Und hier sogleich der nächste Termin: 10.April 2019… dann heißt es wieder * Auf dem Plan steht Vegetarisch * Mehr über Termine, Ablauf und Preise s. Website.  

 

Vegetarisch kochen unter http://www.ratatouille-berlin.de/reservation.php       

ROLANDS ECK am 10.04.2019 ab 19 Uhr: Jazzabend mit Steve Horn

 

 

Friedrichshagen rüstet kulinarisch und kulturell immer weiter auf… die Mitte darf sich schon einmal warm anziehen! Am Beispiel Wirtshaus Rolands Eck wird das nur allzu deutlich: obligatorisch auch hier: der Sonntagsbrunch. Dazu im Wechsel der Jahreszeiten und Feiertage SpezialitätenAbende, und auf Wunsch sogar Spanferkelessen. Kulturell heißt es jeden zweiten Mittwoch im Monat * Musik im ROLANDS ECK * ein JazzAbend für Jung und Alt. Mit dabei: Steve Horn and friends, u.a. auch mit Mitgliedern/Musikern der Köpenicker Bläserschule.  Übrigens, der Eintritt ist frei… Der Sound des Jazz im Neuen Jahr, dazu etwas Ofenfrisches oder Kaltes, ein Glas Bier oder Wein ...

 

 

Gastlichkeit mit Tradition unter http://wirtshaus-rolands-eck.de/calendar/

VIN SUR VIN * Weinseminar am 11.04.2019 für SIE & IHN um 19 Uhr * Chenin Blanc

 

 

Gemeinsame Sache machen… bei VINSURVIN absolut kein Thema! Hier kommen beide Geschlechter in den Genuss… A) in geselliger Runde exzellente Weine kennen zu lernen und B) was noch interessanter erscheint: auch zu probieren.  Die Weinseminare mit Alexandra & Sabrina  sind überaus gefragt, was nicht zuletzt ihrer Kompetenz in Sachen Wein zuzuschreiben ist.  Und auch im April heißt es WeinSeminar für SIE & IHN * Eine vinophile Reise ohne Koffer und ohne Flugticket * Eine Reise die genussvoller nicht sein könnte. Thema des Abends: Chenin Blanc... Start ist wie immer um 19 Uhr, Preis p.P. 30,- €... 

 

 

 

Hier machen SIE und ER gemeinsame Sache: http://www.weine-visentin.de/weinseminare/berlin-termine.html

Café Tasso am 11.04.2019 um 20 Uhr * Berliner Lesebühne * Die Unerhörten

 

Man nehme irgendwelche trivialen Themen… überträgt diese mit etwas Fantasie auf die verschiedensten Lebensbereiche, und schon stimmt es. Hört sich schon einmal gut an… Aber, was braucht es, wenn man eine literarische Runde auf die Beinen stellen möchte? Ganz klar, einen Treffpunkt! Das kann ein Café, eine Bar, eine Kneipe mit Wohnzimmeratmosphäre, oder auch eine ausrangierte Turnhalle sein. Dann braucht es Autoren... kreativ sollten sie schon sein, auf alle Fälle Biss haben, und vielleicht auch eine Spur kritisch veranlagt, also keine Blauäugigen. Ach ja, Redegewandtheit und eine leicht humoristische Veranlagung wäre auch nicht schlecht. Und damit es phonetisch hinhaut, sollten sie über das Flüstern hinaus kommen, wie z.B. diejenigen Berliner Autorinnen und Autoren, die sich im „Café Tasso" treffen. Hier, wo sich das Berliner Zentrum der Literatur befindet, treffen sich die schreib,- und redegewandten "Unerhörten" um ihre Gedanken publik zu machen. Das kann teils humorvoll, teils nachdenklich, zuweilen auch poetisch, oder auch zerknirscht sein. In jedem Fall eine äußerst kurzweilige Buchstabenformation – mit, oder ohne Klavierbegleitung.

 

Einfach unerhört gut * Kommt alle auf  http://www.cafe-tasso.de

VINUM Berlin am 11.04.2019 um 19.30 Uhr * AUSTERNKONZERT mit dem Duo Gurfinkel, mit Daniel & Alexander

 

 

 

Was macht eigentlich eine Metropole aus? Zum Beispiel ein Musikabend mit dem Duo Gurfinkel, ein Abend mit Daniel & Alexander, ein Abend mit Klarinette, der kulinarisch von Austern (gerne auch von einer Käseplatte) begleitet wird. Die beiden Musiker sind nicht nur am gleichen Tag im selben Jahr auf die Welt gekommen, sie teilen auch ihre musikalischen Interessen. Wen wundert´s, wo doch bereits der Großvater ein angesehener Klarinist war, und der Papa des ZwillingPaares SoloKlarinist beim Israel Symphony Orchestra ist. Das war der musikalische Part in Kurzform, weiter geht es kulinarisch, jedoch hier nur auf Bestellung. Die Austern à 2,40 € * die Käseplatte 8,90 € * Der Eintrittspreis in Höhe von 17,- € beinhaltet ein Glas Wein zur Begrüßung * Jetzt nur noch die Reservierung vornehmen, und der Abend ist der Ihrige…  

 

AusternKonzert unter https://www.vinumberlin.de/veranstaltungen/

QuizNight GästeSpecial by KleinerHeldt im interFace: 11.04.2019 @ 19 Uhr

 

 

Ohne Komplikationen… im Miteinander gegen einander! Im interFACE wird Kommunikation nicht nur „groß“ geschrieben, hier wird sie beispielhaft praktiziert: von Dienstag bis Samstag herrscht Abwechslung pur! Auf den Punkt gebracht: Niemand muss alleine am PC oder mit Konsole in der Ecke sitzen, denn mittlerweile gibt es richtig coole GamingBars. Um der Abwechslung Genüge zu tragen, gibt es im interFACE neben interaktiven Spielen, jede Menge Amüsement, u.a. Quizabende. So auch am 11.April 2019, denn dann heißt es wieder einmal * QuizNight mit GästeModeration * Gespielt wird im Team zu fünft, und das über 3x2 Kategorien. Nun frischt mal schön Euer Wissen auf, denn auch hier gilt: Wissen ist Macht, nix Wissen ist doof…Zu gewinnen gibt es auch was: 50 € in GetränkeGutscheinen...

 

 

Kopf an Kopf durch den FragenDschungel unter http://interfacebar.de/kalender/

RUM DEPOT lädt ins DonQ Embassy am 12.04.2019 zum Gin Tasting um 16.30 Uhr

 

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, kommt man an einem Glas Gin nicht vorbei... In den Niederlanden heißt er Genever, die Engländer favorisieren ihn als Gin Tonic (der Klassiker per se), und in Berlin heißt es salopp: When you live in Berlin, you drink Gin. Die Clubs und Bars sind jedenfalls gut bestückt, Berlin ist auf den Geschmack gekommen, und manch einer fragt sich längst, wie es sein kann, dass ein fast schon wildes Kraut, denn das ist der Wacholder tatsächlich, solch einen Aufriss macht? Gin... er sieht nach nichts aus, er prickelt nicht einmal, man hört nur ein leichtes GluckGluck wenn er durch den Flaschenhals strömt... Am 12.April 2019 kommt endlich etwas Licht ins Dunkel, denn dann findet im RUM DEPOT ein GinTasting statt. Verkostet werden 8 GinProben á 2cl, dazu gibt es Tonic und stilles Wasser. Angesichts des AlkoholVolumens bietet sich eine Anreise mit den Öffentlichen förmlich an. Und, was die Unterlage anbelangt, es gibt Tipps, die sollte man ganz, ganz schnell gedanklich streichen (Ölsardinen zum Beispiel)... Genuss-Momente die es nicht immer gibt...Preis p.P. 49,- €

 

Es geht nichts über Wachholderbeeren in flüssiger Form unter https://www.rum-depot.de/detail/index/sArticle/2093/sCategory/67

Kino UNION am 12.04.2019 * Ballhausnacht mit DJ Alexander ab 20.30 Uhr

 

 

Früher… Ja, da war alles besser und schöner! Wer kennt ihn nicht, den SinnSpruch der Generation BestAger. Man mag ihn nicht gerne hören, aber irgendwas ist dran. Zum Beispiel die Ballhausnächte um 1900 in der Bölschestraße/Friedrichshagen. Leute, da war mächtig was los. Die Mädels fein herausgeputzt, die Jungs mit Fliege und Frack… Nun gut, heute gehört das eher zu Berlinale & Co, dennoch geht der Trend wieder dazu über, sich in Schale zu schmeißen und das Tanzbein zu schwingen. Übrigens, das könnt Ihr wieder am 12.April 2019 im KINO UNION, denn da wird die Ballhausnacht von DJ Alexander und seinem Team ausgerufen... Tickets 12,- €…

 

 

 

Was früher gut, ist heute noch besser...  https://www.kino-union.de/reihe/S2/Tanz_im_Union

Godshot am 12.04.2019 um 18 Uhr: Workshop... Barista-Kurs Filterkaffee

 

 

Von Muckefuck über Melitta... bis hin zum perfekten Kaffeegenuss. Schwarz wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel, süß wie die Liebe! So definierte bereits vor über 200 Jahren Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord den Kaffeegenuss. Viel ist seit Entdeckung der Kaffeepflanze passiert... das soll so etwa 500 Jahre her sein; Aber, wer will sich da schon so genau festlegen. Anders was Genuss und Zubereitung anbelangt. Galt es bis dato fast schon als uncool, einen normalen Kaffee aufzubrühen, geschweige ihn zu trinken, so definiert sich die Kaffeekultur wieder einmal neu. So schnell kann sich das Blatt wenden. Eine Tasse Kaffee, für viele Menschen der Inbegriff von Genuss. Espresso oder Filterkaffee... letztlich eine Röst- & Genussfrage. Also, was ist dran an der Filtermethode, die relativ wenig Equipment bedarf, und dennoch einen Kaffee erzeugt, der selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird? Probe aufs Exempel lautet die Devise bei GODSHOT - Teilnahmegebühr: 45,- € (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Zwei muntere Stunden Kaffeekultur https://www.godshot.de/event/barista-kurs-filterkaffee

Kochschule Friedrich am 12.04.2019 um 18 Uhr * Schnelle Küche für jedermann...

 

 

Kochen auf der Überholspur... Ob Promis oder die Obergurus der Kochszene, sie alle tun so, als wäre Kochen auf hohem Niveau ein Kinderspiel. Ist es auch, wenn man nicht noch dazu abwaschen, aufräumen, und die Küche wienern müsste. Zeitmanagement? Hand auf´s Herz, im Küchenalltag eher ein Fremdwort. Und dennoch, wenn man gewisse Kniffe beherrscht, sich entsprechend organisiert, könnte es etwas werden, mit dem * Schnelle Küche für Jedermann… geschmackvoll und gesund * Und wie das geht, und dazu auch noch funktioniert, das alles lernt Ihr in der Kochschule Friedrich. Im Preis von 77,- € sind sowohl Softdrinks, als auch der passender Wein zum 5-Gänge Menü enthalten. Gastesser (also Muddi, Freund, Mann, Sohnemann, Töchting, Opi, Omi... und wer Euch noch so einfällt) stoßen etwas später dazu und... sind mit 44,- € dabei (Anmeldung nicht vergessen!).

 

Pah, wie einfach und dazu noch sooooo lekker: http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

LOCI LOFT am 12.04.2019 ab 21 Uhr... Cocktails & Jazz mit dem Night Train Jazz Trio

 

 

 

Samstagabend mal ganz anders, jenseits der großen Bühnen und Szenetreffs... dennoch ungemein  unterhaltend. Cocktail & Jazz mit dem Night Train Jazz Trio lautet das Motto am 12.April 2019, und mit Verlaub sei der Hinweis gestattet, dass solche Abende ganz, ganz hoch im Kurs der Berliner Freizeit-Society steht. Jenseits von Hektik und Stress gepflegt in das Wochenende eintauchen, dazu ein Cocktail und eine Kleinigkeit von der Karte * Bar und Küche sind gut gerüstet und der Eintritt ist sogar frei! Jetzt seid Ihr dran:

 

 

Cocktail & Jazz mit dem Night Train Jazz Trio unter https://www.loci-loft.de/event/cocktails-jazz-mit-dem-night-train-jazz-trio-579.html

Ulli & Die Grauen Zellen live im Rickenbacker´s Music Inn: 12.04.2019 @ 21 o´clock

 

 

Sie rocken quer durch die Stadt... selbst die Kirchen sind vor Ulli & die Grauen Zellen nicht sicher. Musikalischer Schwerpunkt ihres Engagements: die Hits der 60er & 70er Jahre, dazu etwas Soul, Beat, Boogie, und natürlich Heavy-Rock... das groovt gewaltig. Diese "Grauen Zellen" kommen allesamt aus der Berliner Profi-Szene, sind so etwas wie das musikalische Urgestein Berlins. Sie haben Platten und CDs veröffentlicht, leiten Orchester, gestalten die Berliner Abendschau (der Ulli), und sind bis auf ganz wenige Ausnahmen, das ganze Jahr über auf Achse. Wenn andere ihr Herz in Düsseldorf oder Paris verloren haben... das von Ulli, Mano, Micki, Volker, und Johannes, klopft für die Hauptstadt. Ob große oder kleine Bühnen, ob Festzelte oder gemütliche Kneipen, für die Zellen alles keine Hürde... sie können immer und überall! 

 

 

Ulli & die Grauen Zellen live und immer gut aufgestellt: http://www.ulli-und-diegrauenzellen.de/Termine.html

Restaurant Brentano * Scampi satt am 12. & 13.04.2019 ab 17 Uhr

 

 

Lieblingsgerichte für Genussmenschen... Ob Kaisergranat, Hummerkrabben, oder Scampi, sie alle stammen aus der Familie der Zehnfußkrebse und sind... in aller Munde. Keinen Halt gibt es für die Genießer, wenn im Restaurant Brentano zu „Scampi satt“ geladen wird. Einmal probiert, und schon ist man dem kleinen Leckerbissen aus Neptuns Reich total verfallen. Ob Scampi süchtig machen? Probieren! Tatsache ist, dass allein der Gedanken an Scampi und Sauce Aioli den Mund wässrig macht. Im Brentano werden sie zusammen mit knackigem Salat, einem wohl gefüllten Brotkorb, und leckeren Saucen und Dips serviert. Und wie bemerkte schon Winston Churchill so trefflich: Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

 

 

Und hier können Sie Ihrer Seele etwas Gutes bieten: http://www.brentano-berlin.de/de/themen.html

GALANDER Bar Academy am 13.04.2019 um 16 Uhr: Whisk(e)y-Tasting am Samstag

 

Wie kommt Torf ins Glas, und kann man Gerste riechen... auf diese und andere Fragen wird in diesem Tasting näher eingegangen. Dabei geht es um jene Brände, die dem Cognac mittlerweile ebenbürtig sind. Wissen, das nicht schaden kann: echte Kenner der Materie nennt man Whisky-Sommeliere, den engagierten Amateur hingegen bezeichnet man als Connaisseur, alles klar? Weiter... Feinschmecker schätzen die holzig-rauchigen und torfigen Aromen des Whiskys, und allein am Geruch können sie Herkunft des Destillats festmachen. Donnerwetter, das macht denen so leicht keiner nach. Dennoch, man kann sich ja peu a peu herantasten. Zu diesem Zweck bietet die GALANDER Bar Academy von Zeit zu Zeit themenbezogene Tastings. Diesmal erwartet die Teilnehmer ein Whiskyseminar mit Sensoriktraining. Verkostet werden Irish-, Scotch-, Bourbon-, Tennessee und Canadian Whisk(e)ys, sowie einige amerikanische Raritäten. Teilnahmebeitrag: 79,- € p.P. inkl. Wasser zum Neutralisieren, Teilnahmezertifikat und Seminarunterlagen. Rechtzeitige Anmeldung ist auch hier empfohlen... Also, nicht lange fackeln, und der Temin ist gebongt...  

 

Genießer unter sich...https://www.galander.berlin/bar-academy/kursbuchung/

Flessa Bräu am 13.04.2019 * Brau Dein eigenes Bier um 9 Uhr

 

BIER... philosophisch betrachtet ein Gedicht. Nicht nur Ringelnatz & Co haben es erkannt, bereits Friedrich der Große wusste die Kräfte des Bieres zu schätzen, und... er hat sogar darauf geschworen. Paracelsus ging einen Schritt weiter, und ernannte das Bier zu einem Meisterwerk der Medizin, fast schon göttlich. Somit ist das Bier mehr, als nur ein alkoholisches Getränk... Bier ist Lebensphilosophie- & Elixier zugleich. Kommen wir zu FLESSA Bräu, eine jener inhabergeführten Brauereien, die sich abseits von Etikettenhascherei in der Hauptstadt etabliert haben. Jenseits des BierMainstreams steht man hier für hochwertige Brauereierzeugnisse… sehr zum Wohle! Und, wie dort das „Kiezbier“ gebraut wird, kann Jedermann/Frau live miterleben, und obendrein selber Hand anlegen. Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre! Teilnahmegebühr: 80,- € inkl. Seminarunterlagen, Freibier und Brotzeit, sowie 3x 0,5L des eigenhändig gebrauten Bieres (kann 6 Wochen später abgeholt werden).

 

 

Brau Dein eigenes Bier * Buchungskalender unter https://www.brauerei-flessa.de/braukurs/

NOER Weinhandel am 13.04.2019... Weisswein-Exkursion um 20 Uhr

 

 

Das Motto von NOER Weinhandel... Wein schenkt Freude, bringt Genuss und macht Spaß! Spezialisiet auf Weine familiengeführter Weingüter, wird auch hier dem Qualitätsanspruch Vorrang eingeräumt. Klasse statt Masse... so definiert sich Handwerkskunst in jeder Beziehung, und Geschmack im Speziellen. Wein von der Stange war gestern... denn im Vergleich zu den Preisen der Discounter und Supermärkten... Mittlerweile werden hier Preise aufgerufen, die jenseits von gut und böse sind, was übrigens auch für den reinen Onlinehandel gilt. Ohne zu probieren... würde bedeuten, die Katze im Sack zu kaufen! Probieren geht nun einmal über Studieren, dazu zählt auch die Verkostung bei Erwerb, sowie in geselliger Runde zum besseren Kennenlernen (macht das mal online...) Und hier sogleich der nächste Termin für alle, die auf Weißwein stehen: 13.April 2019 mit dem Thema * Das kleine 1x1 der Rebsorten * Grundpreis 30,- € p.P. (rechtzeitige Anmeldung nicht vergessen!)

 

Weißwein-Exkursion in geselliger Runde https://www.noer.de/weinseminare-berlin/c-2_20-2.html

Kochschule In a la Munde am 13.04.2019 um 19 Uhr * Auf die inneren Werte kommt es an

 

 

Stau und Behinderung in der Küche... und das auch nur, weil es noch keinen KüchenStaumelder gibt. Manch private KüchenSchlacht ist schon ins Schleudern geraten, nur weil die Probleme anwuchsen, und praktische Hilfe nicht zur Seite stand. Ganz zu schweigen von einer rechtzeitig ausgesprochenen Warnung wie: STOPP da läuft was schief… oder so ähnlich. Angesichts der oftmals total überforderten Haus- & Hobbyköche wäre ein KüchenNavi keine schlechte Idee; eine Nummer, die man im Notfall per Headset anwählen kann... Alles Quatsch, wie wollte man das Gehörte als Ungeübter in die Praxis umsetzen? Am Beispiel Nudel wird das nur allzu deutlich. Und weil das alles bekannt, bietet „I a la munde“ regelmäßig Nudel-Workshops. So auch am 13.April 2019 wenn es heißt * Auf die inneren Werte kommt es an * und so verläuft der Abend: gemeinsam kochen, lernen und genießen... Preis p.P. 61,- € (Anmeldung nicht vergessen!)

 

 

Und hier kommt die Lösung: https://www.inalamunde.de/kochkurse.php

Kino UNION am 13.04.2019 * OSTBERLIN POETRY SLAM Frühling @ 20.30 Uhr

 

 

Broiler, Ketwurst, Grilletta, Kaufhalle, Lipsi, Sättigungsbeilage und… SchallplattenUnterhalter anstelle DJ! SprachKuriositäten, die nicht nur ein Privileg der ehemaligen DDR waren/sind. Na und? Watten fürn Murx, wo die Erde sich immer noch dreht. Und nun kommt´s: OstBerlin Poetry Slam… Die Pöten kommen endlich wieder ins KINO Union um ordentlich auf den Putz zu hauen, mächtig Fez, Dampf, Trara, und was somst noch so passt und ankommt... Frei nach dem Motto: Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten… denn das hatten wir ja bereits (https://kiezpoeten.com/termine/) Eintritt 12,- €... Und denkt dran: der frühe Vogel hat die besten Karten... deshalb: schnell buchen/bestellen/ * 

 


Im Osten der Stadt das Beste aus der PötenSzene unter https://www.kino-union.de/reihe/S6/Lesungen

PralinenKurs bei DUBENKROPP am 13.04.2019 * 11-14 Uhr

 

 

Ohne Frage, Trude Herr muss auf einem anderen Planeten gelebt haben… Zwar hat sie mit ihrem Song * Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann * die Charts in den 60er Jahren gestürmt, doch die wenigsten schlossen sich dieser Aussage an, was auch verständlich sein dürfte. Mal ganz ehrlich… möchtet Ihr freiwillig auf all die süßen Sachen verzichten, deren Grundlage Schokolade, Trost und Verführung zugleich ist?? Ein Hoch auf die Chokolatierskunst und auf Sabine Dubenkropp vom Schokoversum Berlin. Hier kann man all die süßen Dinge kaufen, die das Leben versüßen, und sogar Kurse buchen! Der nächste Termin steht auch schon fest: 13.April 2019 * 11-14 Uhr, Dauer ca 3-3,5 Std * Kursgebühr 89,- €…  

 

 

Nur für Schokoladenliebhaber und Genießer...Details & Buchung unter https://www.dubenkropp.com/pralinen-kurs/online-kurse-buchen/

TERZO MONDO am 13.04.2019 um 20 Uhr: Songs ohne Boot # 10 Songwriter Circle mit Claudia Nentwich & Gästen

 

 

Vom Boot aus direkt auf die TerzoMondoBühne… Und wie das geht und auch richtig gut funktioniert, kann man seit Januar 2019 erleben, denn dann heißt es * Songs ohne Boot * ein Songwriter Circle mit Claudia Nentwich und… vielen interessanten Gästen. Tja, da bleibt nur eines: Termin notieren, festhalten, und… hingehen. Und hier etwas mehr Infos http://www.songs-auf-dem-boot.de  * Kommen wir zu den Details: Treffpunkt ist das Terzo Mondo am 13.April 2019 (ein Samstag) um 20 Uhr, Einlass eine halbe Stunde eher… Eintritt: 10/13 €…

 

 

 

Man sieht sich unter https://www.terzomondo.de/event/songs-ohne-boot-8/

Coffee Star * Kaffeeverkostung am 14.04.2019 um 13 Uhr

 

 

Eine kleine Kaffeepause gefällig? Er wird gelobhudelt, philosophisch betrachtet, und für giftig wurde er auch erklärt. Um ihn reihen sich Legenden, dabei ist sein Ursprung lediglich eine kleine Steinfrucht, ähnlich einer Kirsche. Also sehr aufregend ist das ja nun auch nicht, und außergewöhnlich hört sich das auch nicht an... oder vielleicht doch? Feuerrot und völlig geschmacklos, wenn nicht sogar ungenießbar. Erst durch Aufbereitung, Röstung und Mahlung, wird er zu dem, was man weltweit als Kaffee bezeichnet. Ähnlich dem Aschenputtel das zur Prinzessin wurde. „Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel, und süß wie die Liebe.“ So wusste schon Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord zu berichten. Unser Tipp: einfach einmal an einer Verkostung bei Coffee Star in der Müllerstraße teilnehmen (Ladenröstung & Coffee Shop mit sensorischer Vielfalt). Kostenbeitrag... 20 € *  

 

Und hier wird aus einer simplen Bohne das weltweit begehrteste HeißGetränk: http://www.coffeestar.net  & https://www.facebook.com/CoffeeStar.Berlin/

 

eßkultur am 14.04.2019 * Märchenfrühstück im Beduinenzelt um 11 Uhr

 

 

Die Sonne flimmert, der Sand ist heiß… und die nächste Oase zig Kamelstunden entfernt. Die Karawane nähert sich einer kleinen Zeltstadt, wo Beduinenzelte sowohl vor Hitze, als auch kalten Nächten und Sandstürme schützen. Willkommen in der Realität! Das Frühstück im Beduinenzelt ist ein willkommener Anlass aus dem Alltag auszusteigen, und sich völlig entspannt den Köstlichkeiten des Orientalischen Buffets hinzugeben. Begleitend liest Michael Leese orientalische Geschichten vor, und berichtet so ganz nebenbei von traditionellen Lebensweisen. Bestimmt wird man auch erfahren, warum Melonen nicht an Bäumen wachsen, und Kichererbsen nicht(s) zum Lachen sind und haben. Dazu ein Tässchen Tee aus dem Samowar… Zivilisation hat auch ihre schönen Seiten. Inzwischen erfreut sich dieser Sonntagsspaß (geeignet für Kinder ab 6 Jahre) großer Beliebtheit; d.h. die Veranstaltungen sind rasend schnell ausgebucht. Preis p.P. 22 €, ermäßigt 15 € *

 

Lekker Frühstück und die Geschichte von Hodscha...https://www.esskultur-berlin.de/catering/de/veranstaltungen/kalender-literarisches.php

Z-Bar am 15.04.2019 @ 20 Uhr: Lesebühne Freihafen... Alternative Lügen

 

Extremer Gedanke… schnell ein paar Zeilen zu Papier gebracht oder im Blog veröffentlicht, und schon liegt einem die Welt zu Füßen! Wovon träumt Ihr eigentlich nachts? Ganz so einfachgeht es nun auch wieder nicht…  es sei, man ist total abgefahren und extrem, oder geht anstelle über LOS direkt über YouTube… Wahnsinnig lustig. Ansonsten gilt: Publicity will erarbeitet werden! Doch was nützt die beste Idee, der schönste Text, das tollste Thema, wenn keiner davon Kenntnis nimmt? Ach ja, Googel... Was und wen soll man aber googeln? Bleibt die TOP 10... das sind aber auch nur 10, alle anderen gehen unter. Und ob diese 10 dann auch tatsächlich die Besten sind... Ebenso unwahrscheinlich ist, dass Google & Co in der ersten Reihe sitzen, wenn Ihr irgendwo Eure Manuskripte der Öffentlichkeit vortragt... Und genau aus diesem Grund gibt es ein Hinterzimmer, wie das in der Z-Bar. Hier wird gejubelt und applaudiert, das baut schon einmal auf. Und so läuft der Abend ab: Das Thema des Abends wird vorgegeben, und Ihr dürft ganz ungeniert Euren Senf dazu geben, Eure Sicht der Dinge schildern, oder einfach prosaisch Eindruck schinden (http://www.tintenschiff.de/Freihafen.html)... 

 

Kulturelles Hinterzimmer mit freiem Eintritt unter http://www.z-bar.de/Inhaltsseiten/kulturprogramm.html

Das Event-Kochstudio am 16.04.2019 um 18 Uhr: Meeresfrüchte... Das Beste aus dem Meer

 

 

Only für Gourmands… In Windeseile hat sich das Kochstudio von Alina Michalek zu einer Art Pilgerstätte des guten Geschmacks entwickelt. Hier lernt jeder, aber auch wirklich jeder, wie man die gepanzerte Gesellschaft am besten knackt, und somit an deren weichen Kern gelangt, der ja bekanntlich unter jeder harten Schale schlummert. Meeresfrüchte… ein Kochkurs für die Liebhaber von Meeresdelikatessen, für die Freunde von Muscheln, Krebsen, Langusten, Garnelen und… Hummer. In geselliger Runde und bester Laune geht es an Gabel und Zange. Allein beim Gedanken an Austern und Jakobsmuscheln verliert manch einer die Fassung... Und jetzt kommt´s: Nehmt die Herausforderung an, und erfahrt in geselliger Runde mehr über die Zubereitung von Meeresfrüchten. Im Preis von 79,- € sind Theorie und Praxis gleichermaßen enthalten. Die Krönung des Abends: das gemeinsame Mahl… Gastesser (hier die Partner) zahlen 39,- € *

 

Meeresfrüchte und die Kunst der Zubereitung unter https://www.das-event-kochstudio.de/kursplan.html

Verbrecher Versammlung trifft auf FAHIMI Bar: Lisa Kränzler liest am 16.04.2019 um 20 Uhr

 

 

Wird nicht gerade gequizt oder eine WhiskyRunde aufgerufen… legen entweder DJs auf, oder die Verbrecher Versammlung ruft einen literarischen Abend aus. Das schon einmal allgemein, spezieller geht es am 16.April zu, denn da kommt Lisa Kränzler ins Spiel. Jahrgang 83 veröffentlicht sie 2012 ihren ersten Roman… Respekt! Im gleichen Jahr gewinnt sie den 3sat-Preis für ihr zweites Werk (bzw, einen Auszug daraus)… und so geht es Schlag für Schlag weiter. Da sei eine Anmerkung gestattet: So definiert sich Erfolg und literarische Leidenschaft. Alles klar?  Kommen wir zum 16.April 2019, wenn LK im FAHIMI am Kotti in * Coming of Karlo * blättert und liest. Sollten jetzt Zweifel aufkommen, weil Kotti und so… Merke: Kreuzberger Nächte sind und waren schon immer lang! Hier nahmen Ton Steine Scherben ihren Lauf, wurde Politik lebendig, und der Denkprozess in Gang gesetzt…

 

Ein Abende in der FAHIMI Bar, ein Abend mit Lisa Kränzler und mit einem der besten Cocktails der Stadt: https://fahimibar.de

ZigZag JazzClub am 17.04.2019 @ 21 Uhr * SuperFunkySoul Wednesday

 

 

Und wieder so ein Mittwochabend der Zerstreuung… Obwohl ein gewisser Turnus zu erkennen ist, die Abende sind stets voller Überraschungen. Mit einer gewissen Regelmäßigkeit geben sich im ZigZag JazzClub namhafte Bands und Solisten die Klinke in die Hand. Das Ganze nennt sich Super Funky Soul Wednesday, und man darf gespannt sein, wer da den Abend so stemmt… Na ja, so ganz stimmt das auch nicht, denn das Programm steht bereits für einige Wochen fest. Am 17.April 2019 trifft Berlins bekannteste Party- und Eventband „BROOKLYN BRIDGE“ wieder einmal auf * Ingrid Arthur * gerne auch als Göttin des Souls bezeichnet. Eine großartige Sängerin mit Schwerpunkt Funk, Soul und Gospel. Und so wird auch dieser Abend einer der… unvergesslichen. Der Eintritt ist frei (wie so oft), Spenden sind herzlich willkommen.

 

Und hier wird die Woche geteilt: http://www.zigzag-jazzclub.berlin/menu-marquee/

Knit Knit * KinderStrickKurs wieder am 17.04.2019 von 16-17.30 Uhr

 

 

Knit Knit for the kids… oder wie Kinder spielend mit Wolle und Stricknadel umzugehen lernen. Jenseits von Internet und Playstation gibt es noch ein Leben… auch wenn offline, so hält dieses Leben jede Menge Überraschungen bereit. Da wäre zum Beispiel der zweimal monatlich stattfindende KNIT KNIT Kinderstrickkurs für das jüngere Publikum. Frei nach der Devise * gemeinsam sind wir stark und gut * geht es in die nächste StrickRunde. Der Kursbeitrag in Höhe von 20 € enthält alles, was die Großen von Morgen sich im Heute wünschen: sowohl Strick-Know-how, als auch eine gute Zeit, erfrischende Getränke, dazu kleine Knabbereien und… Musik. Wenn Material bereits vorhanden… einfach mitbringen, wenn nix, macht das auch nix, den Rest steuert KNIT KNIT dazu… jetzt schnell anmelden, und alles ist in Sack und Tüte.

 

 

Knit Knit for the kids unter https://www.knitknit.de/stricken-lernen/

Kochschule Friedrich am 18.04.2019 um 18 Uhr * Aus heimischen Gewässen und Meer

 

Und wo bitte ist der Haken? Leute, Ihr seid auf dem Irrweg, denn die Sache hat absolut keinen Haken! Fakt ist… in der Kochschule von Jens Friedrich lernt und erfährt man u.a. wie man frischen Fisch perfekt zubereitet, wie man Gräten besser in den Griff bekommt und auch, dass er Falten fast wie von selbst verschwinden lässt, was übrigens den Omega-3-Fettsäuren zuzuschreiben ist. Bis auf ganz wenige Ausnahmen hat er Schuppen, was dem Genuss allerdings keinen Abbruch tut. Fisch als Alternative zu Fleisch? Warum nicht, zumal es richtig geile Rezepte gibt, die so gar nichts mit dem Kochfisch in Dillsauce aus unseren Kindertagen gemein haben. Jetzt heißt es nur noch die Ärmel hochkrempeln und ran an den… Fisch. 3 Gänge stehen auf dem Plan: mit Wolfsbarsch, Lachsforelle, Ostsee Dorsch, und einem abschließendes Dessert: Eis mit… mehr wird nicht verraten. Kursgebühr: 77,- €, darin sind enthalten sind: der Prosecco zur Begrüßung, lekkere Snacks, Softdrinks, und der korrespondierende  Wein zum Menü. Gastesser zahlen 44,- €… (Anmeldung nicht vergessen!)

 

Vom Hobbykoch zum Perfektionisten unter http://www.kochschule-friedrich.de/kochkurse.html

Im FroschKönig am 18.04.2019 um 20 Uhr: PIANOBATTLE

 

 

Man nehme…  Man könnte… usw. Man kann es aber auch lassen und nur einen Termin benennen. Und das tun wir hiermit, allerdings mit dem Hinweis darauf, dass es sich bei PIANOBATTLE um eine Art Wettstreit handelt. Dazu gehört einiges: 1 Flügel, drei Pianisten und ein Publikum, das keine Hemmungen kennt, denn...  dieses entscheidet allein darüber, wer von den Dreien der Bessere ist.  Tja, und dabei kann es ganz schön "rund" gehen... Eines sollte nicht unerwähnt bleiben: Prügeleien etc, sind nicht nur daneben und verpönt... es droht der angewandte Rauswurf. Noch etwas zu den Regeln, die Ihr hier nachlesen könnt: https://www.facebook.com/pg/Froschkoenig.Berlin/events/ * sowie zum Eintritt: Es wir keiner erhoben, kleine Geldspenden für nen neuen Flügel werden erbattelt…

 

 

Und hier wird ein Märchen wahr: http://froschkoenig-berlin.de


Schmittz-Quittz wieder am 18.04.2019 Punkt 20 Uhr...

 

Auf die Plätze, fertig... los! Gefragt ist kreatives Denken, dazu Beharrlichkeit, Wagnis, und vor allem Freude am Raten. Besonders erfreulich ist, es bedarf keiner teuren Ausrüstung... man kommt wie man ist. Einmal im Monat (letzter oder vorletzter Donnerstag, kann auch ein anderer Tag sein) geht es in Richtung Mitte zum Schmittz-Quittz. Wie ein Lauffeuer hat sich die frohe Kunde vom großen Kneipen-Halbwissen-Test verbreitet, und das bedeutet wachsendes Interesse und immer mehr Denker. Es ist nie zu früh mit dem Raten zu beginnen, leicht kann es aber zu spät sein... nämlich dann, wenn die letzten Plätze vergeben sind. Wie heißt es doch so schön im Leben: Nicht länger warten... am besten gleich starten. Klar, es kann auch voll sein, aber das macht nichts, garantiert sind alles nette Leute vor Ort. Und wem es bis dahin etwas zu lang erscheint, im SCHMITTZ selber kann man täglich ab 18 Uhr Leute treffen. Und, bevor es „Bums aus“ heißt, wird gekickert oder Fußball geguckt, ja sogar Tischtennis und Dart... selbstverständlich alles offline!

 

Guckt mal rein und macht was draus: http://www.quittz.de & http://www.schmittz.de

Gaststätte Ebel am 19.04.2019 um 18 Uhr: P R E I S S K A T

 

 

Na, wie wär´s mal zur Abwechslung mit nem flotten Dreier... vorausgesetzt die Regeln sind bekannt: 18,20, passe... das wäre schon einmal eine reizvolle Ansage. Die Grundregel: Zwei gegen einen, oder einer gegen zwei, die Entscheidung darüber fällt das Blatt. Ja, hier fallen Blätter, auch wenn nicht in der Art, wie manch einer es sich wünscht. Ein Blatt besteht aus 32 Karten unterschiedlicher Farbgebung: deutsch, französisch, gerne auch mal bayerisch. Sollte Ihnen das jetzt spanisch vorkommen, SKAT ist und bleibt nun einmal erklärungsbedürftig. Die gute Nachricht: hat man die Regeln einmal gefressen, dann ist Skat eines der coolsten Kartenspiele überhaupt. Und hier ein ganz heißer Tipp: Preisskat in der Gaststätte E b e l. Startgeld 8,- €, Beginn 18 Uhr… Alles klar?

 

 

Hier sind Buben Trumpf und... wird gereizt bis zum Exzess... https://www.gaststaette-ebel.de/Preisskat

interFace am 19.04.2019 @ 19 Uhr: TEKKEN 7 TURNIER

 

 

Na, das ist doch mal eine Ansage… O-Ton: Zocken, quatschen, trinken, und dabei noch was gewinnen! Und das wäre schon einmal der nächste, also Euer Termin... der 19.April 2019 und wie immer @ 19 Uhr… Tekken 7 Turnier.  Insider wissen sofort um was es dabei geht, alle anderen können es ja noch werden (Insider). Es gibt keine Altersbegrenzung nach oben, d.h. man ist nie zu alt um anzufangen. Alles was Ihr wissen müsst, wollt, und solltet, erfahrt Ihr hier, denn wie heißt es doch so schön auf VIP Branchen: Mit einem Klick alles im Blick!

 

 

Drinks and games unter  http://interfacebar.de/kalender/action~month/exact_date~1551466936/

An einem Sonntag im August * RJ Thyme @Sundaynightz am 19.04.2019 @ 22 o`clock

 

 

Die Szene setzt nicht nur auf gute Verkehrsanbindung… der Rest muss auch stimmen!! Ob einfach nur so, zum Frühstück, am Abend bei einem Gläschen, was auch immer… im * An einem Sonntag im August * stimmt es immer. Eingewurzelt in der Kastanie, Berlins wohl bekanntester SzeneAllee im Prenzlauer Berg, hat man längst seinen Weg gefunden. Hier treffen Kunst und Kultur auf die digitale Bohème, und das ist Beweis genug dafür, dass Berlin Vorreiter in Sachen In-Places ist. Und, was das Café mit dem etwas ausgefallenen Namen anbelangt, übrigens eine Mischung aus Veranstaltungsraum mit WohnzimmerAtmo und Café, da hat man das Programm längst und entsprechend angepasst. Am 19.April 2019 zum Beispiel dreht RJ Thyme wieder auf *

 

 

Guckt mal unter https://www.facebook.com/pg/AneinemSonntagimAugust/events/

GALANDER Bar Academy... RUM Verkostung am 19.04.2019 Clock 18 Uhr

 

 

Aus braven Seeleuten soll er richtige Halunken gemacht haben... Flüssig-weiß zählte er zu Hemingway´s Lieblingsgetränk, und als Mixgrundlage macht er sich heute besonders gut. Gerührt und geschüttelt wird er zu Mojito und Daiquiri, wobei... pur genossen wird er ähnlich hofiert wie ein guter Malt. Derweil ist er aus der Nische raus und total angesagt (nicht nur der bunten Mischung wegen)! Sein etwas lädierter Ruf kommt nicht von ungefähr... wer möchte schon gerne als Rumkugel sein Dasein fristen, oder als Rum-Verschnitt bundesdeutsche Haushalte belustigen? Übrigens, das ist kein lauer Witz, so war es nun einmal in den Nachkriegsjahren. Auf den Spuren des Rums... eine klassiche Verkostung. Gute drei Stunden sollte man schon einplanen, denn es gibt viel zu erfahren und probieren: Rum klassisch und auch als großartige Grundlage für leckere Cocktails. Preis: 79,- €...

 

 

Rum, ein karibischer Dauerbrenner unter https://www.galander.berlin/bar-academy/rum-verkostung/

Lass´ uns da mal hingehen * Lebendige Lesebühne im DanTra´s am 19.04.2019 um 20.15 Uhr

 

 

Geh doch dahin wo der Pfeffer wächst... ein frommer Wunsch, fast schon ein Befehl für alle, die man liebend gerne nur von hinten sehen möchte. Anders Juston Buße und Jürgen Beer, denn diese beiden Herren (wenn man so sagen darf) haben ihren festen Platz im DanTra´s. Da sind sie äußerst beliebt, halten was sie versprechen (was ja heutzutage auch nicht ganz selbstverständlich ist), und sorgen einmal im Monat in Sachen Humor für Abwechslung... also ein wohlverdienter Ausgleich zum Alltag. Einmal im Monat, das hört sich an wie "kommste heut nicht, kommste morgen"... dabei stehen die Termine wochenlang im Voraus fest: immer am dritten Freitag im Monat (bis auf ganz wenige Ausnahmen). Das kann man gut planen, sich darauf einrichten, und vor allem... unnötigen Ballast abwerfen (Reservierung ist auch hier wärmstens empfohlen)... 

 

 

Lass´ uns da mal hingehen... http://www.dantras.de/veranstaltungskalender/

LOCI LOFT am 20.04.2019 ab 20 Uhr... Keith Tynes and Band

 

 

Wie cool ist das denn... LiveKonzerte im LOCI LOFT. Eine geballte Ladung Bestmusic quer durch alle Genres: von Balladen über Rock, lässigen Grooves, bis hin zu den Klassikern des Pops und total coolen Licks... das nennt man einfach nur: genial. Ob gestandene namhafte Musiker/Sänger, oder Newcomer, hier findet jeder ein Plätzchen! Und hier schon einmal die Vorschau auf die Veranstaltung am 20.04.2019… Diesmal geht es mit einem Weltstar in den Samstagabend... mit Keith Tynes. Die Stimme des in den USA geborenen Musikers dürfte keine unbekannte sein... diente sie doch gute 5 Jahre als das Fundament der PLATTERS. Und das erwartet Euch, die musikbegeisterte Gemeinde: ein echt super sound and many funky groovs. Tickets: 24,- €, in der Lounge mit Leinwandübertragung 15,- €…

 

 

SamstagAbend in der Hauptstadt: Sagt alles andere ab… hier spielt die Musike: https://www.loci-loft.de/event/keith-tynes-band-539.html